Posts by BHHW

    Das Leipziger Einerlei funktioniert prächtig. Habe gerade heute zwei Sticks bekommen. Allerdings ist ein Ministeckerchen an der kleinen Antenne. Da musste ich ein wenig löten, um Anschluss zu bekommen.
    Weiß jemand, ob es da einen Adapter gibt?

    denn ich bin nicht Charly und ich will auch keine Werbung machen.
    Da ich selber betroffen war, hat mich nur dieser Satz amüsiert, der auf der Startseite steht und damit nur das Eingangsthema unterstreicht:


    Leider hat sich die Situation Anfang Februar 2013 mit der Einführung der neuen Software und der neuen URL, die ich hier bewusst nicht nenne, weiter verschärft. Um es kurz zu machen: Das alte Wellenforum gibt es nicht mehr, und die neue URL wird von uns nicht genannt. Warum? Kein Kommentar.

    Im September 1962 habe ich eine Ausbildung als Flugzeugbauer begonnen und umzugsbedingt 3 1/2 Jahre später als Flugzeugmechaniker beendet.
    Da hat man zu solchen Maschinen schon eine besondere Beziehung.


    Danke für den Tipp und beste Grüße
    Bernd

    Hallo zusammen,


    soeben habe ich pure mens SDR FIFI zusammengelötet und angeschlossen.
    Erster Eindruck: Gegenüber der Pappe ist das Hündchen den Mehrpreis wert. Also warten lohnt sich aus meiner Sicht nicht.


    Allerdings bin ich gleich auf HDSDR umgestiegen, denn das Software-Pröbchen Bonito lässt in meiner Umgebung zu wenig Einstellmöglichkeiten offen und ist träger bei den Auswirkungen bei Einstellung an meinem home brew Antennen-Tuner. OK, vielleicht habe ich noch nicht alle versteckten Optionen gefunden.


    Als Rechenknecht verwende ich ein Netbook von Samsung mit CPU N270 und 2GB RAM, also mehr ein Ackergaul als ein Rennpferd.
    Mit der alten HDSDR Software ist er schon mal an den Poller gefahren, mit der aktuellen Version ist es aber kein Problem mehr.


    Wenn beide "ExtIO_???.dll" im Verzeichnis liegen, dann fragt HDSDR nach dem Start welche geöffnet werden soll. Dann muß ich noch noch die richtige Soundkarte wählen und los gehts. (Und nicht wieder den Antennumschalter vergessen und sich fragen, warum nichts kommt...)


    Beim Pappradio habe ich den PhonoPreampVinyl von Terratec als Sound-Anschluss; gab´s preiswert im Bundle zusammen mit einem Videograbber.
    Der Preamp ist per Knopfdruck eingangsmäßig umschaltbar und somit auch linear betreibbar, also ohne die Bassanhebung für Schallplatten.
    Auch ist hier 96K Bandbreite einstellbar, wie beim FIFI.


    Also alles in allem kann ich beide Gerätchen gut vergleichen, da ich sie ja umschaltbar an der gleichen Antenne betreibe.
    Was sofort auffällt, das Spektrum mit FIFI ist ruhiger, weniger Piekse . Das könnte natürlich an der Soundkarte liegen, da muss ich noch mit den Kabeln stöpseln.


    Um die Möglichkeiten zu testen, suche ich unter http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ das Band und eine Station meiner Wahl und vergleiche.
    Mit 15m Draht aus dem Fenster zu meinem Fahnenmast (Fußball WM sei Dank) kommen die meisten Stationen auch bis hier nach Bonn.


    Beste Grüße
    Bernd

    Nach den Standortangaben in der Mitgliederliste des Forums bin ich die Nr. 3 in Bonn und lebe auf dem 150m hohen Stadtteil Brüser Berg.
    Nachdem ich vor fast 46 Jahren die Computerei zum Beruf gemacht habe, ist natürlich SDR mein Thema.
    Aber ich kann auch "Röhre" und lausche deshalb auch mal gerne mit meinem runderneuerten Siemens E311. Ein ca. 15m Draht aus dem Fenster und selbstgelötete Zusätze helfen dabei.


    Beste Grüße aus Bonn
    Bernd


    PS.: Rentner kommt von "Rennen", oder?