Posts by Dr.Hase

    Hallo zusammen,
    da es hier ja in einiger Zeit etwas ruhig geworden ist wollt ich mal wieder meinen Senf dazu geben.
    Ich habe wieder etwas gebaut, nichts weltbewegendes aber vllt gefällt es ja dem ein oder anderen.


    Da ich öfters gern mal mit dem Stick am Tablet oder laptop rumsitze und mir es besser gefällt, wenn diese ein wenig geschützt sind, habe ich eine kleine Box für die Sticks gebaut.
    Hierzu habe ich einfach einen Mini Stick aus China bestellt und mittels Keystone Einsatz und MCX BNC Kabel in ein Alu Gehäuse gebaut.


    Für mich eine schöne kleine Alternative wenn ich mal wieder unterwegs bin und nicht möchte das der Stick in der Tasche rumfährt.
    Anbei noch ein paar Bilder


    Gruß und schönes Wochenende


    Micha

    Hallo Saasemer,
    herzlich Willkommen hier im Forum.
    endlich mal jemand der auch aus meiner Region kommt :)
    Leider kann ich dir mit SDRplay wenig weiterhelfen da ich mich damit null auskenne,
    aber ich denke, dass dir hier der ein oder andere bestimmt weiterhelfen kann.


    Grüßle Micha

    danke für die ausführliche antwort.
    ich habe die fertig installieren SDR# versionen auf einen USB stick kopiert und kann diese einfach vom usb stick aus starten oder einfach auf den jeweiligen pc ziehen und dann starten.
    wenn jemand noch versionen hat ausser 1330,1332,1337 wär cool wenn man diese hier tauschen bzgl teilen könnte.
    Diese 3 könnte ich anbieten wenn jemand interesse hat, suche allerdings noch ab 1279 abwärts


    grüßle Micha

    Hallo zusammen,


    also eins kann ich euch vorweg sagen, sdr# und adsb# läuft auf win 10.
    Habe allerdings gestern massive Probleme gehabt es zum laufen zu bringen.
    Hat ca 3 Std gedauert bis ich endlich was Empfangen konnte.
    Entweder lag es an der Uhrzeit oder an meiner Dummheit.


    Nun zum Thema:
    Hat jemand mal versucht in der letzen Zeit die alten SDR# versionen (1330, 1332,1337) zu installieren??
    Habe mir gestern das sdr install zip vom PC kopiert und auf meinem Tablet mit Win 10 entpackt, danach die install datei ausgeführt und gewartet. Dabei kam es jedesmal zu Fehlermeldungen das irgendwelche Datein nicht gefunden werden.
    Natürlich bin ich davon ausgegangen das der Fehler an Win10 liegt, habe das gleiche bei Win7 probiert, aber leider kein Erfolg.
    Mir war es nicht möglich irgendeine Version von SDR# zu installieren.


    Beim Versuch SDR# auf Win10 zu installieren musste ich zusätzlich die Firewall ausschalten und alles als Administraotr ausführen, da es ohne Admin Rechte (wie bei b0smon) zu verlusten von Dateien kommt.
    Einzige möglichkeit die ich hatte war es, den fertig installieren Ordner zu kopieren und bei Win 10 einzufügen.
    Danach lief SDR# ohne Probleme und die installation von Zadig verlief auch Reibungslos.


    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, warum ich die SDR# Versionen nicht mehr installieren kann.


    Grüßle Micha

    Hallo zusammen,


    Sy wenn du noch ein paar tage wartest kann ich etwas dazu sagen :P
    Habe mein neues Tablett erhalten und gerade von Win 8.1 auf Win 10 geupdated.
    Sobald ich SDR# usw installiert habe werde ich etwas dazu schreiben.
    Das einzie was ich bisher gehört habe, das es Probleme mit den Audio Treibern gibt


    Grüßle Micha

    Hallo Jörg, ja es ich echt schwierig was zu finden wenn man eine Bestimmte Rev. möchte
    also ich habe noch zur verfügung:
    1279
    1330
    1332
    1337


    vielleicht können wir ja alles irgendwie sammeln und hier hochladen ?? wäre sowas möglich?!, dann kann jeder im forum darauf zugreifen.


    grüßle MIcha

    hallo, die exakt letze version kann ich dir leider nicht sagen, das aktuellste was bei mir läuft ist die 1.0.0.1337.
    diese kann ich auch gerne zur verfügung stellen.
    wenn jemand was aktuelleres hat, wär ich nicht abgeneigt =)


    grüßle und schönes rest Wochenende


    micha

    Servus Benny, ja habs nochmal nachgemessen sind 10,7 MHZ.
    wunder mich gerade wieso du genau auf exakt 10,7 mhz kommst, kannst du mir das erklären ??
    Als Empfänger kann doch auch ein Funkscanner gesehen oder etwa nicht ?? bei diesem sehe ich im SDR# nichts.
    Habe eig gehofft zusätzlich zum KW Bereich auch noch 4m mithören zu können, was aufgrund der doch großen Bandbreite nicht ganz funktioniert.


    Gruß Micha

    nabend zusammen,


    Bräuchte mal eure Hilfe da ich seitdem ich meinen KW Empfänger besitze ein Phänomen habe das ich nicht gnaz verstehe.
    Nachdem ich meinen KW Empfänger im UKW Band betrieben habe, ist mir irgendwann aufgefallen das mein Wasserfall im SDR# zusammenbricht.
    Antennenkabel usw kontrolliert, alles ok.
    Irgendwann ist mir dann aufgefallen, dass sobald ich die Freq am KW Empfänger ändere der Wasserfall wieder hochgeht.
    Nun habe ich rausgefunden das die eingestellte Freq im KW Empfänger um -11 MHz verschoben mir einen Streifen in SDR# anzeigt.
    Kann mir das jemand erklären ??


    Grüßle Micha

    Hi Jimjack, sowas in der Leistungsklasse in etwas such ich, kann auch bisschen weniger Leistung haben.
    Leider gibt es wenige Thin Clients die diese anforderungen erfüllen.
    Nur für ADSB# brauch ich zb keinen PC der 100 eu kostet, da ist der kosten nutzen faktor für den popo.
    Für den restlichen Kram hab ich meinen Shuttle XS36, da ist ein Celeron j1900 drin.
    Läuft momentan 5 mal SDR# 1 mal ADSB# 2 mal Teamspeak und der TS server drauf.
    Preis Leistung find ich bei dem Teil ziemlich genial.


    Gruß Micha

    sry hatte ich vergessen dazu zu schreiben, ich habe eine abneigung gegen den PI.
    Ich verteufle dieses Teil, da ich keinerlei Ahnung habe von Linux und das Teil fast schonmal and er Wand gelandet ist, weils nicht geklappt hat.
    Ich bin einfach Windows verwöhnt, deshalb suche ich etwas auf win 7 Basis


    Grüßle

    Hallo sky, danke für die schnelle antwort, werde es damit mal probieren.
    Ich hab zu Testzwecken gestern adsb# und rtl1090 auf meinem alten Notebok instaliert, das hat nen AMD turion CPU mit 387 pkt im Benchmark.
    Den thinclient den ich mir zulegen möchte hat nen Atom N280 mit 285 pkt.
    Das hier ist das Teil [url]http://www.harlander.com/HP_t5745_Thin_Client_Intel_Atom_166GHz_1GB_RAM_i343_45416.htm[/url]
    CPU auslastung Notebook bei ADSB# 86%, RTL 1090 44%.
    Ich gehe davon aus das der Atom es nicht schafft das ADSB# gescheit läuft, zumal dies auch auf der Homepage steht das der Atom zu schwach sei.


    Vllt hat jemand auch noch ne alternative:
    Preis max 60 Eu
    TDP max 5 watt
    CPU ~250 pkt auf CPUBench


    gruß Micha

    Hallo zusammen,


    habe mal eine Frage bzgl ADSBscope.
    Momentan läuft ADSBscope auf meinem PC und ADSB# auf einem Shuttle der die Daten im Netzwerk weiter schickt.
    Nun möchte ich gerne einen 2. PC auf den Balkon stellen um mehr zu empfangen.
    Leider ist der PC den ich mir rausgesucht habe, leistungsmäßig nicht stark genug für ADSB# sondern nur für RTL 1090.
    Das Problem ist nun, wie kann ich die Daten 2er PC mit Unterschiedlichen Ports an ADSBscope meines PC schicken.
    Soweit ich weiß kann man ADSBSCope nur mit ADSB# oder mit RTL1090 betreiben und auch nur eine IP eingeben.


    Vllt hat jemand eine Idee wie das machbar wäre
    Danke schonmal vorab und schönen abend noch


    Gruß Dr.Hase

    sry sky, habs erst jetzt gelesen, habe erst vor kurzen auf 1337 umgestellt und hätte sie dir daher schicken können, nur leider heute erst gelesen.
    echt komisch, 2 monate lang hat sich nichts getan und jetzt auf einmal schon auf 1347 :D
    Mit 1337 bin ich soweit zufrieden, jedesmal umstellen ist bei mir ziemlich doof, da ich jedesmal die Einstellungen speichern und bei der neuen Version alles wieder einstellen muss.


    Gruß Micha

    zu meiner schande muss ich gestehen das der pc und der shuttle max 1m von den 3 antenne weg stehen, anders ist das leider nicht möglich, habe leider kein balkon oder ähnliches.
    Im umkreis stehen 3 Antennen, 3 Monitore, 2 PC's, diverse netzteile von USB HUBs, Funkscanner, TV, Einspeißeweichen usw. Ziemlich vollgepackt :icon_biggrin_1:
    Muss ich wohl damit leben.


    gruß Micha

    was mir aufgefallen ist, sobald ich meinen Monitor an den mein kleiner Shuttle hängt oder meinen PC einschalte, habe ich die wildesten Bögen und Farben in meinem Wasserfall.
    Anscheinend sehr anfällig das ganze, jemand ne Idee wie man das verhindern kann??
    Habe schon an allen Kabel Ferritkerne dran und die Netzteile bisschen entfernt, aber ganz krieg ich die Schlieren nicht weg


    Gruß Micha