Posts by emilm

    Hallo alle zusammen,


    gestern ist nun ein zweiter Stick hier eingetroffen.
    Diesmal das Modell mit SMB Buchse.


    Nun die Überrraschung....


    während der EZCAP Stick die Vorverstärkung von ca. 20dB mit dem G4DDK preamp problemlos schluckt, muss man bei dem Modell mit der SMC Buchse die Gain manuell um ca. 15-20dB reduzieren um eine Übersteuerung zu vermeiden.
    Ansonsten ist die Empfindlichkeit aber nahezu identisch.


    Also hab ich die Sticks mal geöffnet....


    An der Beschaltung der E4000 Tuner kann es eigentlich nicht liegen, die ist nahezu gleich von der PCB Leitungsführung mal abgesehen.
    Aufgefallen ist mir dass Schaltregler für die Stromversorgung verwendet werden....daher auch die vielen Birdies im Empfangsbereich

    Und auf der anderen Seite befindet sich ein 24C02 EEPROM für den RTL2832U.
    Könnte es daher sein, dass der EEPROM mit verschiedenen Daten bzw. Programme für den RTL2382U ausgestatted ist.
    Leider findet man über diesen Chip nichts an Datenblatt im Internet? Irgendwelche INFOs ???


    Falls es wie beschrieben wäre, könnte dies auch das Verhalten der unterschiedlichen Modelle auf verschiedenen Frequenzen erklären.
    ich freue mich auf eine rege Diskussion.
    Gruß und 73
    Emilm

    Hallo,


    bin wohl etwas zu spät gekommen. Die Wunschliste ist wohl schon "out".


    Ein RDS Decoder für Bandmonitoring (TROPO,SPORADIC-E,MS) wäre sehr hilfreich.


    Frage: Kennt Jemand eine FREEWARE/Software (WINDOWS/LINUX) zum Decodieren von RDS Daten via AUDIOAUSGANG oder für VAC?


    Gruss Emilm

    Hallo,


    hab mich hier wegen dem RTL-SDR stick angemeldet und finde das Gerätchen ganz brauchbar.
    Also nich wundern wenn ich mal was dazu absondere....


    Was gibt es noch.... AFU mit LIZ und aktiv seit 22 Jahren...


    Gruß Emilm

    Ja jetzt noch ein kurzer Beitrag, (sorry)


    da ich ja 2 Beiträge brauche um die Bilder GROSS zu sehen.


    Also....


    getestet wurd das EZCap bei mir an einer 90cm langen Scannerantenne "Super Scansitck von SkyTronic". Diese hat wenigstens schon ne N-Buchse.
    Der Empfang auf AFU 4m,2m und 70cm ist mit Vorverstärker empfindlichkeitsmäßig vergleichbar mit gängiger AFU Gerätetechnik (konventionell)
    auch im UHF Milsat Band sind auch einige Signale mit dem Scanstick dann zu sehen.


    So mal sehn ob ich jetzt die Bilder groß bekomme...


    Gruß nochmal Emilm

    Hallo,


    ich habe den EZCAP668 mit dem G4DDK Vorverstärker ausprobiert und muss sagen, dass es ein gewaltiger Unterschied ist.
    Sogar schon im UKW FM Band sehr deutlich zu merken, geschweige denn woanders.
    Die Rauschzahlangabe von 4dB gehört wohl ins Reich der Fabel.


    Vermutlich ist das HF Design aber auch nicht optimal bei den Billig PCBs aus Fernost. :icon_shocked_1:


    Jedenfalls für + 10€ (mit Vorverstärker) bekommt man wernigstens einen empfindlichen Empfänger...fehlt nun nur noch die richtige HF-dichte Schachtel
    für das Zeugs und eine gescheite HF-seitige Abblockung der USB Verbindung und nätürlich eine SMA Antennenbuchse.


    Irgendwelche ideen?


    Gruß emilm