Posts by e-oldie

    Diese Frage kann nur mit einem Versuch beantwortet werden. Wenn eine DC-mäsige Erdung vorhanden ist, bedeutet dies HF-mässig noch keine direkte Verbindung, also keinen Kurzschluss. Vor allem zwei Dinge können passieren: (a) auf der Erdleitung wird durch irgendwelche Quellen HF induziert bzw. absorbiert, was sich dann auf den Empfänger überträgt, oder (b) die Erdleitung wirkt HF-mässig als Filter der z.B. bewirkt, dass der Empfänger mit der Erde über eine hohe Impedanz geerdet, bzw. eben überhaupt nicht geerdet wird. Diese Prozesse sind übrigens auch der Grund dafür, dass manchmal ein Betrieb eines Empfängers ganz ordentlich funktioniert, wenn man die Antenne an die Netzerdung anschliesst!


    Viel Erfolg beim Versuch!
    e-Oldie