Posts by Tooby

    Ein herzliches Willkommen auch von mir!
    Bin leider momentan beruflich stark eingespannt und finde nur wenig Zeit fürs urbexen.
    Wenn es bei mir etwas ruhiger ist, können wir und andere aus der Community gerne wieder zusammen losziehen.
    Es gibt viele Geheimisse zwischen Neu Anspach und Frankfurt, die es zu lüften gilt ;-)


    Bin begeistert von deinen ersten Beiträgen. Bitte mehr davon!

    Hi!
    In Mainz gibt es in der Tat noch einiges unerforschtes.
    Ich wünsche euch zusammen viel Spass beim urbexen!

    "Tarnung" ist das A+O, stimme euch da vollkommen zu!
    Komisch nur, dass diese Art von SUV im deutschen Verkehr absolut auffällt, mal abgesehen von den Antennen (auch wenn die eine oder andere evtl. abgeschraubt werden kann), bleibt immer noch das original US- Kennzeichen.


    Jetzt im Nachhinein könnte ich mich in den A.... beißen, dass ich meine Kamera nicht gezückt habe. :cursing:
    Rein theoretisch bzw. juristisch hätten sie ja keine Handhabe gegen mich gehabt, oder?
    Ungewöhnliche Fahrzeuge im öffentlichen Straßenraum zu fotografieren ist doch nicht verboten, ich hätte ja im Notfall naiv behaupten können, das Auto für einen Erlkönig gehalten zu haben.


    Mich ärgert es jetzt wirklich, nicht offensiv die Jungs angesprochen zu haben! Mehr als eine dumme Antwort hätten Sie mir nicht geben können. 8|

    Kann es vielleicht sein, dass es etwas mit der Bundesbank oder dem Fernsehturm in Ginnheim zu tun hat (evtl. abhören oder stören)? *denken*
    Diese Objekte sind zwar beide etwas weiter entfernt, aber dazwischen liegt ja eigentlich nur der Niddapark!
    Letzte Woche ist ja der Bundesbank-Präsident angeblich überraschend zurückgetreten...

    Nee, also Google war es nicht!


    @ Tracert
    Exakt, so sah der Wagen aus, allerdings hatte der keinen Bullfänger und nicht so ein globiges Teil auf der Dachmitte.


    @ big ear
    Ja, die Antennen waren in dieser Anordnung montiert (meiner Meinung nach waren sie aber etwas dicker) und zusätzlich hinten links noch eine längere, sah so aus wie auf dem Bild von "der.daniel" (ca. 50-80 cm lang, Durchmesser ca. 2-2,5 cm).


    Es ist gut möglich, dass noch eine dünnere Antenne wie auf dem Bild montiert war, aber leider kann ich das nicht mehr mit genauer Sicherheit sagen.


    [Blocked Image: http://img.alibaba.com/photo/304381173_2/Vehicle_mounted_cell_phone_and_broadband_jammer.jpg]


    Der Standort des Wagens war hier:
    [map]50.147989,8.624907[/map]


    Rundum ist eigentlich alles reines Wohngebiet. Interessante Gebäude sind mir dort nicht bekannt, aber ich bin darin ja auch kein Experte.
    Schaut selbst mal...


    Tooby

    Hi!


    Ich war vor einigen Tagen mit meinem Hund im westlichen Teil von Frankfurt spazieren und dabei ist mir ein amerikanischer Geländewagen mit wahnsinnig vielen Antennen auf dem Dach aufgefallen. Da ich keine Ahnung von Funktechnik habe, kann ich leider keine detailierten Angaben dazu machen, nur dass sich die längste auf der hinteren linken Seite befand und auf einem runden Podest (Tellergroß) montiert war. Hinten rechts sowie in der mitte (bis zur Vorderseite verlaufend) waren mehrere (ca. 8-10) kleine knuppelartige Erhöhungen, etwa Daumendick.


    Das Fahrzeug hatte getönte Scheiben und parke auf einem öffentlichen Parkplatz. Besetzt war es mit zwei Männern.
    Da ich dieses Geländewagenmodell noch nie im deutschen Verkehr gesehen habe, ist es mir gleich aufgefallen (nach Google recherche ein Chevrolet Tahoe).
    Das Kennzeichen war ein amerikanisches, leider konnte ich den Bundesstaat nicht lesen. Um ehrlich zu sein, wollte ich dem Fahrzeug auch nicht zu nahe kommen.
    Als ich nach etwa einer Stunde wieder zu dem Parkplatz zurückkehrte stand der Wagen noch immer da.
    Bin jetzt etwas näher am vorbeigegangen und konnte erkennen, dass die beiden Insassen Eis lutschten (Kiosk ist in der Nähe) und mich mit dem Hund sichtlich gelangweilt begafften.


    Wäre mir die Situation nicht so suspekt gewesen, hätte ich die Leute glatt angesprochen oder ein Foto gemacht!


    Anbei hab ich mal ein Bild eines Chevrolet Tahoe angehängt. Das Modell
    in Frankfurt war wie bereits beschrieben komplett schwarz, hatte
    getönte Scheiben und diese merkwürdigen Antennen auf dem Dach.


    Ich dachte erst an Aufnahmen für Google Street View, aber die Fahrzeuge von denen sehen anders aus und sind nicht in den USA zugelassen.


    In meinen Augen eine absolut merkwürdige Sache!
    Ist euch vielleicht irgend etwas genaueres bekannt?


    LG Tooby

    Hi!


    Ich habe euch durch Zufall über Goolge gefunden und bin absolut begeistert über die Menge an Infos, die hier zu finden sind.
    Seit Jahren beschäftige ich mich ebenfalls mit morbiden Locations und kann evtl. auch das ein oder andere aus Rhein bzw. Main beisteuern!


    Werde mir jetzt mal Zeit nehmen und hier anfangen zu lesen und zu guggen ;-)


    LG Tooby