TX-Site Egelsbach/Langen

  • Ich glaube kaum, daß die nach außen anzeigen, wenn sie senden! Wozu auch, auf das Gelände kommt sowieso niemand drauf und die selbst wissen, wenn der Sender aktiv ist (wenn da überhaupt einer ist...)


    Selbst bei Radar-Anlagen habe ich noch nie so eine Anzeige gesehen und da geht es um richtig viel Strahlungsleistung. Da gibt es dann nur einen Kontakt an der Tür, der sofort den Sender abschaltet, falls jemand bei laufendem Sender und Endstufe in das Radom will.

  • da rumlafen etc kannst du ohen probleme!


    fotografieren, zeichnen oder gar filmen ist aber nun rum da das gelände nun offiziell als militärischer bereich ausgewiesen ist ...
    aber verhaften oder festhalten können dich die sicherheitskräfte dort nur zusammen mit der polizei, da der weg nicht zum militärischen bereich gehört :)

  • Ich leider auch xD aber ich bin am überlegen ob ich vorher einfach bei unserer Polizeidienststelle vorbei fahre und ankündige das ich vor habe mir das Gelände von außen anzuschauen und frage was die Amis dürfen und was nicht

  • Ich werde es wohl mal diese Woche oder spätestens am Wochenende angehen, mal dort vorbeizuschauen. Mal sehen was passiert. Ich werde mich wohl aber auch erstmal bei meiner örtlichen Polizeidienststelle informieren, was die Amis im schlimmsten Fall machen können, wenn man da als interessierter Passant um das Gelände läuft.


    @Shabby: Danke für die Wegbeschreibung. Ich komme aus dem Taunus bei Oberursel und kenne mich deshalb in der Gegend nicht so aus. Ich habe mir auf Googlemaps schonmal den Weg nach Walldorf angeschaut. Ich bin mir aber nicht wirklich sicher, ob das der kürzeste ist. Kennst du vielleicht einen guten Anfahrtsweg von Oberursel aus?


    Beste Grüße

  • Mh nein leider nicht...Ich kenne halt nur den einen Eingang zu dem Waldstück und der ist von Mörfelden,Walldorf und Frankfurt erreichbar. Kannst ja mal eine PN schreiben wenn du vor hast zu fahren ich guck dann mal ob ich Zeit hab dann können wir uns dort treffen


    Gruß Shabby

  • So Freunde...


    Ich war heute mal einen Spaziergang machen und habe trotz jeglicher Warnungen von Forem-Mitgliedern und Admins ,sowie Warnhinweisen vor Ort, einige gute Bilder gemacht.
    Es befanden sich rund 8 Autos auf dem Gelände sowie einige Bagger und Baumaschinen...Es wird dort im moment viel gebaut und neue Rohre bzw. Kabelschächte unterirdisch verlegt.
    Kameras sind wohl keine neuen hinzu gekommen. Es gibt den Kamera-Dom am Eingang sowie nochmal eine Kamera direkt über der Eingangstür. Das Pförtner-Häuschen war leer und bis auf die Autos war kein Leben auf dem Gelände zu beobachten. Ich hoffe das mit dem Hochladen der Bilder hat geklappt habs zum ersten mal gemacht xD...Viel Spaß beim gucken


    Gruß Shabby



    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=ccwjym9h.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=ksmh3ckd.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=pxdvm21g.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=g146ctwc.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=jfag6czb.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=f3ls9y1b.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=wkzcgpl4.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=w12nbjsc.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=cd4t7xy9.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=mlb6746c.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=yxl9d6fc.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=6zp525hr.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=8mla9gkd.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=yjah9n7h.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=7mdsjtt6.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=11vw3swd.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=w63zlk69.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=gh24s1l7.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=w4bn2521.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=hmpgxg3d.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=1sgrfvn1.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=xhpw3dsj.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=mabxwzc6.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=184sks9r.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=hwwbfm5b.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=hfh833rm.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=ymapjvn4.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=yxa9h24j.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=z335z4nv.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=kbrnhalz.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=c2cjvlmm.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=18nvsfnk.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=pzltr9cn.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=wbswj5dh.jpg]
    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/img.php?id=jay191h2.jpg]

  • "Shabby23" wrote:

    ...und habe trotz jeglicher Warnungen von Forem-Mitgliedern und Admins ,sowie Warnhinweisen vor Ort, einige gute Bilder gemacht...

    Hi Shabby... Ohne Dich nun angreifen zu wollen: Diese Warnhinweise gab Dir Niemand ohne berechtigten Grund. Einesteils verstehen wir uns als eine Community, in welcher ein kameradschaftlicher Ton gewahrt, in welchem eine vertrauensvolle Atmosphäre herrscht und andererseits eine gewisse Verantwortung von jedem Einzelnen erwartet wird. Diese Verantwortung bezieht sich auch auf das Posten von Beiträgen und darin enthaltenen Bildern. Dem nachstehenden Bild von Dir ist eindeutig zu entnehmen, dass die Beschlagnahme des von Dir angefertigten Bildmaterials erfolgt. Das hätte sicher zur Folge, dass unser Forum nach weiteren Beiträgen überprüft würde und damit eine gewisse Zeit eventuell nicht verfügbar sein könnte... Weitere Massnahmen vermag ich mir gar nicht auszudenken. Das kann nicht in unserem Interesse sein. Gut, dass das Hochladen so nicht funktioniert hat. Gerne bin ich Dir beim nächsten Beitrag dabei behilflich, sofern keine rechtlichen Gründe gegen eine Veröffentlichung sprechen.

  • Hallo,


    danke für diesen Hinweis. Ich habe da wohl irgendwas übersehen weil ich in diesem Thread Bilder von anderen Usern gesehen habe und mir dachte das hier gerne mal neue Bilder Hoch geladen werden. Ich werde jetzt hier keinen Namen nennen aber wenn du mal ein paar Beiträge zurück schaust siehst du mehrere Beiträge in denen auch Bilder gepostet werden. Also dachte ich mir: Mh ok bist mal so lieb und lädst auch mal ein paar Aktuelle Bilder hoch..Hätte ich gewußt das ihr das nicht wollt hätte ich die Bilder für mich behalten und hätte nur erwähnt das ich da war. Ich mein es gibt hier genug Threads in diesem Forum und in dieser Community wo ich mir dachte: Mh ob das so gut ist was die da machen? In alten Ruinen gehen um Fotos zu machen?Da sind bestimmt auch Sicherheitshinweise die besagen Betreten aus Sicherheitsgründen verboten...Oder das Abhören von gewissen Nachrichten wird hier schließlich auch erwähnt obwohl das in gewissen Telekommunikationsgesetzen verankert ist dass das Abhören von gewissen Diensten verboten ist. Sowie das weitergeben an dritte was hier schließlich ebenfalls erfolgt. Aber nun gut ich werde mich hüten hier weitere Bilder zu Posten und werde mich hier nur noch den legalen Threads und der Problembeseitigung in Technik und Praxis widmen.


    Mit freundlichen Grüßen Shabby

  • Hallo zusammen ...


    man muss da leider wirklich etwas vorsichtig sein!


    Wie du siehst sind die ganzen "militärischen Bilder" alle schon älteren Datums. Von Langen wirst du auch keine aktuellen mehr finden seit das Gelände auch offiziell als militärisches Gebiet ausgewiesen ist und die Schilder dort angebracht wurden!
    Du wurdest auch von uns ganz klar dahin gehend aufgeklärt und auch gewarnt!!! (hast du ja selbst in deinem posting geschrieben)


    das problem ist das du dich, gerade bei diesem gelände selbst in gefahr bringst wenn du das offensichtlich fotografierst ... und das mein ich absolut ernst


    natürlich freuen wir uns hier über alle neuen meldungen bilder etc., genau davon lebt ja ein forum!




    im rahmen des TKG wurde aber alles beachtet und gehört auch nicht in den bereich des forums! wenn du da was sehen solltest was deiner meinung nach "nicht legal" sein sollte, so kannst du uns das gerne melden...

  • Moin,


    nur zur Information, Langen/Egelsbach ist nicht als militärischer Schutzbereich ausgewiesen; es gibt keine solche Anordnung der Schutzbereichsbehörde (in diesem Falle die Wehrbereichsverwaltung West, ASt Wiesbaden) für dieses Gebiet. Ich hatte vor kurzem in einer anderen Sache mit der WBV zu tun und habe da auch nachgefragt, eine Schutzbereichsanordung hat man dort aber nicht erlassen.
    Ohne das ein Schutzbereich ausgewiesen wird (und das ist ein längerer Prozess, mit Anhörung der Gemeinde etc.) können die dort Schilder hin hängen wie sie wollen - irgend eine Gültigkeit ergibt sich daraus aber nicht. Die Schilder hängen auch nur am Zaun - korrekt muss ein Schutzbereich aber auch mit Schildern die in einem gewissen Radius um die Anlage platziert sind markiert werden. Schliesslich könnte man, ohne das Schild lesen zu können, ja auch vom Weg aus direkt eine Aufnahme machen.


    -d

  • "Shabby23" wrote:

    ...Hätte ich gewußt das ihr das nicht wollt hätte ich die Bilder für mich behalten und hätte nur erwähnt das ich da war...

    Ein Forum lebt von Beiträgen und Fotos - beides ist immer wieder willkommen und notwendig. Dabei sollte aber immer abgewogen werden, inwieweit dies rechtliche Folgen nach sich ziehen kann... Sicher ist so mancher Beitrag grenzwertig. Bei den Hinweisen ging es darum, einen eventuell entstehenden Schaden - auch von Dir - abzuwenden.

    "mike" wrote:

    ...das problem ist das du dich, gerade bei diesem gelände selbst in gefahr bringst wenn du das offensichtlich fotografierst ...

    Da wir bereits Kenntnis von der Bestrafung eines Users haben, galt es in erster KLinie, solchen Massnahmen vorzubeugen...

    "rx0" wrote:

    - korrekt muss ein Schutzbereich aber auch mit Schildern die in einem gewissen Radius um die Anlage platziert sind markiert werden.

    Diese rechtliche Grundlage war auch mir in dieser Form nicht bekannt. Meine Warnung geschah aus dem Gefühl heraus und ohne Böswilligkeit. Da Unkenntnis bekanntlich nicht vor einem möglichen Schaden schützt, habe ich auf die Brisanz des Beitrages hinweisen wollen - offensichtlich unberechtigt. Somit kann ich Shabby meine Hilfe beim Hochladen der Aufnahmen anbieten...

  • Es wird immer noch fleißig gebaut. Neben Baggern auch einige Pkw mit deutschen Kennzeichen auf dem Gelände. Im Pförtnerhäuschen ein Mann mit blauer Uniform und Schulterklappen. Davor ein blauer Kleinstwagen (Ford Ka?) mit gelber Aufschrift eines privaten Überwachungsunternehmens. Ab und zu einige Waldläufer und Radfahrer auf dem asphaltierten, in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Weg an der Westseite des Geländes (Helenenbrunnenschneise). Da muss man nicht auffallen, wenn man sich das ansieht.


    Frage: Was sind das für stabförmige Antennen mit dem runden Teil links im Bild? Davon gibt es dort inzwischen sehr viele.


    http://static.panoramio.com/photos/1920x1280/23578390.jpg

  • Das sind zirkular polarisierte Wendelantennen, oder wird auch Helixantenne genannt.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Wendelantenne


    Die Helix Antennen stehen schon lange. wurde bereits hier 2008 gepostet.
    http://www.bilderhoster.net/img.php?id=lfgkj9d2.jpg


    Die werden wohl für MILSAT genutzt.
    mfg
    b.e.

    immer mehr ältere Menschen verschwinden im Internet, wenn sie ALT und ENTFERNEN drücken

    The post was edited 1 time, last by big ear ().

  • Nach einer offiziellen Anfrage bei der zuständigen Stelle, kann ich folgendes hierzu beitragen:


    Zitat:
    Sehr geerhter Herr xxxxxxxx,


    für die o.a. Liegenschaft ist kein Schutzbereich angeordnet.


    Es bestand lediglich ein Schutzbereich für das ehemalige Munitionsdepot in Langen-Walldorf. Dieser Schutzbereich ist aber bereits im Oktober 1992 aufgehoben worden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag
    ---------------------------------------Zitat Ende



    Grüße
    theanimal


  • Hab ich doch gesagt :D

  • :icon_blushnew_1: Schande über mich.
    Habe ich jetzt erst gelesen. Sooory ... aber jetzt habe ich es nochmal schriftlich... ist nämlich interessant das unsere Behörden davon nichts wissen.

  • Mein heutiger Besuch dort ist ziemlich übel verlaufen:


    Ich habe den Fehler gemacht und bin mit dem Fahrzeug dort rein gefahren, und habe es am Anfang des Weges (Höhe Zaunanfang) gepark.
    Wir sind dann zu Fuss weiter gelaufen. Zu Beginn des Weges ist uns ein blaues Fahrzeug entgegen gekommen, Frankfurter Kennzeichen, Behörden-Nummer
    F - 922?? .
    Wieder an den Zaun. Kaum aus dem Auto ausgestiegen wurde wir schon bemerkt (ich gehe davon aus dass die Jungs aus dem blauen Auto direkt drinne angerufen haben).
    Der Typ der am Tor stand riss das Tor sofort zu, und zwei Kollegen von ihm (alle drei Ponds Security) rannten in ihr Auto.
    Als ich dort ankam, wurde ich sofort angesprochen, ob mir das Auto dort gehöre. Ich habe das bejaht.
    Darauf hin wurde mir erklärt das dass ein Privatweg sein, und ich bitte rausfahren soll weil man gleich die Schranke schließe.
    Ich habe ihn dann gefragt, wem dieser Privatweg denn gehörte. Er Antwortete "Dem Forst"... LACHHAFT.
    Ich sagte ihm dann, das ich das Schild auf dem steht dass das hier ein Sperrgebiet, fotografiert habe, und ob er wüsste dass das gar kein Sperrgebiet
    ist, weil es keine Sicherheitsbereichanforderung hierfür gebe. Er meinte ob er das Foto sehen könnte. Ich sagte dann, nein, sie können aber die Unterlagen sehen, in denen
    steht dass das hier kein Sperrgebiet ist. O-Ton "Das interessiert mich nicht". Zwischenzeitlich sind dann auch seine Kollegen die sehr grimmig schauten, aus dem Auto ausgestiegen.
    Ich hab an das Auto sofort wegzufahren und dann sind wir gegangen.
    Das Auto der Ponds fuhr vor, und fotografierte mein Auto.
    Wir wurden dann bis zur Aufahrt an der Kreuzung begleitet.


    Ich denke das ich bald Post bekommen werde... so eine Dummheit.... nächstes mal gehe ich zu Fuss....dann können die mir nichts!


    Zur Location:
    Es wird sauviel gebaut und ist ein Haufen dazu gekommen!


    Ich rate jedem, auf gar keinen Fall mit dem Auto dort aufzutauchen, sondern dieses in sicherer Entfernung zu parken!


    In diesem Sinne


    Grüße