seltsames Empfangsproblem

  • Das Problem: UHF Satcom Empfang ging immer sehr gut mit Winradio RX und PC. UHF Antenne und Preamp brachten gute Ergebnisse. Empfang war Richtung 15W, teilweise 60 Ost.

    Bin nun übersiedelt in ein Hochhaus letzter Stock mit freier Sicht Ost und tw. Süd. Gleiche Konfiguration wie vorher Richtung Osten ausgerichtet und nun? 0 Empfang. Wie ich die Antenne auch drehe kein bis grottenschlechter Empfang. Ein Hauch von der 250,55 ist erkennbar. Nun habe ich mal testhalber anstatt des PC´s ein Tablet mit Airspy an die gleiche Konfiguration angeschlossen und siehe da. super Empfang. Airspy am PC probiert. Null Empfang. Geht nur mit Tablet.

    Hat irgendwer ne Antwort auf dieses merkwürdige Verhalten?

  • Hast Du mal verglichen, wie es auf den anderen Frequenzen aussieht?

    Die Tetra-Träger bei 390 MHz eigenen sich gut als Referenz, da gut messbare dauerhafte und schmalbandige Signale. Da kannst Du mal verschiedene Antennen und Empfänger gegentesten und so vielleicht die fehlerhafte Komponente finden.


    Jörg.