GAF 5687 khz DHM91

  • Hoere seit geraumer Zeit auf der 5687 zu - auch wenn die ein bischen sehr "nuscheln" mit ihrem deutschen Englisch, ists doch recht
    Interessant. Nun sah ich im Netz dass DHM91 ehemals in Muenster beheimatet war, aber seit 2010 ist Muenster - so habe ich gelesen -
    auch nicht mehr fuer die LW vorgesehen, kann auch einen Mil-Flugplatz Muenster in den offiziellen Unterlagen nicht finden.
    Wer weiss nun wo DHM91 jetzt beheimatet ist ?

  • Meines Wissens nach ist das nie ein Flugplatz gewesen sondern die Flugfunkstelle bestehend aus den Standorten bei Albersloh (TX) und Milte (RX).
    Wer klärt uns über den aktuellen Stand auf? ;-)

    - This is Linux country. If you listen carefully, you can hear Windows reboot... -

  • Moin,


    auch wenn das LTKdo nicht mehr in Münster beheimatet ist bzw. nun im ETAC aufgegangen ist bestehen sowohl Milte als auch Albersloh weiter. Nun aber dem ITSkt 3 der LW in Kalkar zugeordnet und eben nicht mer dem LTKdo:


    21.Die verbleibende HF-Funkempfangs-/sendestellen Milte/ Albersloh, Gatow-
    Limbsdorf und Kalkar/ Hamminkeln werden mit Auflösung der IT-Sektoren
    2 und 4 den verbleibenden IT-Sektoren neu zugeordnet.


    (Quelle: BMVg, Realisierungsplan Luftwaffenstruktur vom 12.06.2012).


    DHM91 sendet und empfängt also immer noch im Münsterland, auch wenn es seit dem 2. Weltkrieg keinen Fliegerhorst bzw. MilFlugplatz dort gibt ;-).


    -d

  • Danke, damit bestätigen sich meine Vermutungen.
    Raider heisst nun Twix, sonst ändert sich nix ;-) Alles beim alten dort.


    Um die Sendestelle Albersloh kann man übrigens einen netten Spaziergang machen, sehenswerte Antennen, naturnah, höchtens etwas HF-verseucht und in Milte wird seit Jahren durch eine Lichtschranke rechtzeitig jemand geweckt wenn man zur Einfahrt möchte...

    - This is Linux country. If you listen carefully, you can hear Windows reboot... -