Danke Mike!

  • Da man auf die Ankündigung nicht antworten kann, habe ich mal einen extra Thread aufgemacht.
    Erstmal wollte ich danke sagen für die geleistete Arbeit!
    Es wäre schade, wenn diese komplett in der Versenkung verschwinden würde und vielleicht finden sich ja genug Leute, die das Forum weiter führen wollen. Ich würde da gerne mitwirken, aber alleine schaff ich es aus beruflichen und privaten Gründen derzeit nicht.
    Aber wie gesagt, vielleicht findet sich ja ein Grüppchen zusammen, wäre super!

  • Moin


    Ich bin zwar nicht allzulange dabei aber auch mir würde was fehlen.Ich hoffe es findet sich eine/einen der das so übernimmt.Es wäre mehr als schade.Zumal ich vom lesen her einen ganzen Sack Leute hier mag.Für mich ist das zur einer festen Einrichtung geworden.Auch wenn ich nicht so aktiv bin,schau ich täglich hier vorbei.


    Möchte mich dann auch nochmal aufs schärfste bedanken.


    Alex

    [align=center]In der Regel schreib ich "Alex" drunter.Keine Angst,das bin dann immer noch ICH.Wer es verstehen will soll mal [url='http://de.wikipedia.org/wiki/Sascha']Sascha Wikipidieren[/url],nur so als Info,nicht erschrecken.[/align]
  • Danke für die Arbeit,


    dem kann ich mich nur anschließen.


    Und auch dem, was Alex über den netten Haufen gesagt hat, der einem fehlen würde.


    Mike, magst du uns nicht etwas genauer sagen, woran es liegt? Schiebst du Frust, weil sich die Themen derzeit ein bisschen vom engeren Sigint-Bereich wegbewegen? Ist dir der administrative Aufwand einfach zu hoch? Stimmt irgendwo die Chemie nicht?


    Ich dringe eigentlich ungern in andere Menschen, aber es wäre schon sehr hilfreich für potenzielle Nachfolger, das ein bisschen genauer zu wissen, um abzuschätzen, ob man es sich selbst antun will.


    Wie gesagt, auf jeden Fall: Danke!
    Andreas

    [size=8]Icom IC-R71, Yaesu FRG-100, R820T2/ RTL2832U mit Up-Converter, Breitband-Loop, Preselector[/size]
  • Vorab auch von mir ein herzliches Dankeschön an Mike, Respekt für das bisher Erreichte!! *musik*

    Andreas, Deine Frage kann man eigentlich auch ohne Mike beantworten: Ein wenig Frust schiebt wohl jeder Admin, es gibt immer Kleinigkeiten, die einen aufregen, aber natürlich auch Begleitumstände in vielen Situationen, die einem das Leben nicht leichter machen. Die Themen dürfen sicherlich nicht der Grund sein, wer Mike kennt und schon etwas hier präsent war / ist, der merkt ja recht schnell wenn der Admin eingreift, weil es zu off topic wird etc. Private Probleme stehen in diesem Forum nicht zur Diskussion und werden daher, falls vorhanden, sicherlich auch nicht zur Sprache kommen - vollkommen richtiger Weise! Also wird es eine Mischung aus allem sein, das Leben geht weiter und sicherlich hat Mike auch "genug anderes" um die Ohren, als die digitale Welt im Sinne eines Forum...


    Die administrativen Aktivitäten eines solchen Forums, die Verantwortung und das Beachten der gesetzlichen Bestimmungen sollte jeder angehende Admin jedenfalls kennen, sich dem Aufwand bewusst sein und dann erst "hier" schreien."Mal eben" ist leider nicht wirklich gut...


    Das ist natürlich nur meine Sicht der Dinge, jeder darf hier gerne anderer Meinung sein.


    So oder so jedenfalls auch mein Dank in die ganze Runde, alle Beteiligten, ob Admin oder User, haben hier etwas sehr informatives, etwas "Großes" aufgebaut - Klasse! Weiter so!


    Gruß,
    alpha

  • So ein Forum wie das hier schmeißt man eigentlich nicht so einfach mal weg. Vor paar Wochen hat erst der tING die Flinte ins Korn geworfen und jetzt der Mike !? Das muß wohl was ansteckendes sein... Vielleicht kann sich der Mike mal äußern wo genau der Schuh drückt. Es wäre natürlich super wenn sich jemand anderes finden würde um das hier weiterzuführen.

  • Auch von mir ein grosses Danke für alles bisher geleistete!


    Ich verfolge Mikes Aktivitäten auch schon seit dem GSSR und finde es toll das er immer wieder an interessanten Themen geblieben ist.
    Lustig auch, das man sich bei einer völlig anderen Sache dann auch mal kennengelernt hat - man hat halt mehrere Hobbies ;-)


    Letztendlich ist es aber immer auch ein Hobby in das man Zeit und Geld investiert und das man mit anderen Dingen unter einen Hut bekommen muss. Ein Forum nimmt da schon eine Menge Zeit ein und auf Unterstützung z.B. durch Moderatoren kann man eigentlich nicht verzichten. Wer sitzt schon 24 Stunden am PC?
    Das ganze dann aber nach so langer Zeit einfach aufzugeben wäre meiner Meinung nach nicht richtig... wir sollten Lösungen finden!


    Ich hoffe das es weiter geht und man sich zusammenrauft um das Forum zu erhalten.


    Gruss
    pirate

  • Auch von mir ein Dankeschön an Mike.


    Ich war zwar in der Vergangenheit nur unregelmäßig hier, würde es aber trotzdem schade finden, wenn das Forum verschwindet.


    Vielleicht überlegt es sich Mike ja nochmal. Falls nicht, ich wäre gerne bereit mich einzubringen. Habe Mike diesbezüglich eine kurze PN geschickt.

  • Kurz als Information:


    Es haben sich einige gemeldet die das Forum weiter führen wollen.


    Meine Entscheidung ist nun gefallen und der Zuschlag geht an einen der quasi auch fast von Anfang an dabei war: RX0


    Ich hoffe der Gedanke und die Idee wird so weiter geführt.
    In den nächsten 2 Wochen wird das Forum umgezogen und die Domain etc. transferiert!


    73 Mike

  • Hallo Leute,
    RX0 ist ein würdiger Nachfolger :icon_coolnew_1:
    mike , danke, danke danke. Verfolge deine Arbeit hier ja bereits seit Jahren.
    Auf jeden Fall muss sie weitergeführt werden. Gerade jetzt erwarten uns spannende Zeiten. Ob Snowden oder andere, wir waren bei zahlreichen
    Geschichten immer vorne dabei oder auch ab und zu die Ersten!
    Zahlreiche Medien haben uns zitiert, oder auch nicht ... Aber die Spuren führten immer wieder in dieses Forum.


    Ich wünsche Mike alles beste und dem neuen Kapitän zahlreiche neue "Enthüllungen"!


    Grüsse in die Runde,
    Boschu

  • Mahlzeit,


    da ich gerade erst aus dem Flugzeug gefallen bin nur kurz ein paar kurze Worte.


    Mir ist es primär wichtig das das Forum ein seiner aktuellen Form bestehen bleibt, und damit entsprechend natürlich auch die Inhalte. Dafür bastle ich aktuell gerade am Server und werde dann das Forum umziehen sobald die Konfiguration des Servers passt (ehrlich gesagt mache ich zwar beruflich IT-Krempel, mit Forensoftware hat das aber eher nicht zu tun, da muss ich mich erst einmal wieder reinfuchsen :icon_biggrin_1: )


    Mit dem Umzug wird es also keine nennenswerten Änderungen geben. Aber: die Zukunft des Forums hängt dann ganz maßgeblich von den Benutzern ab, sowohl was den Fokus als auch die Bereiche angeht. Ich bin kein Freund davon "tote Pferde" zu reiten - realistisch betrachtet muss man leider schon feststellen das es in einigen Bereichen früher leider deutlich mehr Beteiligung gab. Wenn ich da beispielsweise an den Sigint-Bereich denke und die Ergebnisse die es damals gab (z.B. Aufdeckung der Taubenstraße in Berlin als BND-Liegenschaft, "Aufklärung" der ehemaligen BND-Liegenschaft in Kassel usw. etc.) sieht es da heute eher düster aus. Ich bin aber positiv gestimmt das wir auch in der Zukunft noch genug "Material" haben bei dem es sich lohnt Gehirnschmalz zu investieren. Es gibt noch genug Ungeklärtes aus dem Kalten Krieg, und auch die aktuellen Enthüllungen werden sicher noch einiges zu bieten haben.
    Genau im Zahlensender-Bereich. Schon jahrelang totgesagt finden Kopf & Co. heute immer noch genug Aussendungen im Äther die noch genug Beschäftigung bieten werden.


    So, ich glaube ich bin nun über 30 Stunden wach. Daher werde ich mal versuchen meinen Körper zurück in die mitteleuropäische Zeitzone zu katapultieren!


    -d