Sehr interessantes Youtube Vid einer BBC Radio Reportage über Nummernstationen und die E03

  • Hallo zusammen,


    ich habe gerade durch zufall eine sehr interessante Reportage der BBC Radio4 aus dem Jahre 2005 gefunden.Dort geht es um das Thema Nummernstationen und speziell um die Lincolnshere Poacher.


    Hier der Link:


    http://www.youtube.com/watch?v=TwJdGWcNAqk


    73


    Elmar *musik*

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Lieber Elmar,


    danke für den Feed (persönlich find ich ein "Dankeschön" viel besser als automatisch!).


    Diese Sendung, die damals im April 2005 lief, ist bekannt in der Szene. Auch auf Simon's Seite kann man sie hören.


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf

  • Hallo Jochen,


    ich muß gestehen das ich das Feature bis jetzt noch nicht gehört hatte. *rot werd*


    Da es wie ich finde einen sehr guten Einblick in die Welt der Nummernstationen gibt, ist es sehr für user geeignet, die gerade neu im Thema sind. :thumbup:


    73&55


    Elmar *musik*

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Beide habt ihr recht. Elmar, ja, das ist richtig. Für Neueinsteiger ist diese Sendung gut geeignet und kann sogar Tonmaterial bringen für den Schwerpunkt unseres neuen Podcasts in 2 Monaten. - Gelegenheitshörer, ja, das ist E07. Das war eine peinliche Nummer von Akin, dem Conet Chef, der es auf jeden Fall hätte besser wissen müssen, wo er schon lange Zahlensender hört. Aber E07 hatte früher eine andere Version mit männlicher Stimme, die, soweit ich weiß, auf den Conet CDs zu finden ist.


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf

  • Moin.


    Nutze bitte dazu den Bereich Antennen im Forum, weil off topic!


    Vielen Dank!


    73 & 55

  • Nimm einen Fechner und rechne folgendes:


    300000 geteilt durch Frequenz in kHz. Das Ergebnis teilst Du durch vier und dann hast Du Deine Laenge.


    Weiterhiin gehoert weder Deine Frage noch meine Antwort hierher.



    Oh, hat sich mit tING ueberschnitten.