DAB(+) nun auch auf Linux

  • Quote

    Egal welchen Stick ihr habt.

    Das muß ich mal mit meinen billig Sticks mit IT9135 Chip proieren oder bezog sich Deine Aussage nur auf RTL_SDR Devices?


    der Link geht nicht mehr .... Das Video wurde wohl wieder gelöscht.

  • Moin,


    zu a) nur RTL Dev, da RTL_TCP benutzt wird. Dann aber egal welcher RTLer.
    zu b) ich habe das Video vorerst gekickt. Es waren Privatdaten lesbar :icon_batman_shocked::icon_biggrin_1:


    GL

  • Das funktioniert echt super!


    Habe es auch versucht unter Windows zum laufen zu bekommen, aber leider lässt Windows mich nicht die nötigen Registry-Einträge bearbeiten um den DAB-Stick im USB-Port zu faken. :(

  • Habe es auch versucht unter Windows zum laufen zu bekommen, aber leider lässt Windows mich nicht die nötigen Registry-Einträge bearbeiten um den DAB-Stick im USB-Port zu faken.


    Woot? Windows hat doch immer die DAB Software dabei?!

  • Ja, klar aber hier im Zimmer habe ich keinen DAB-Empfang und mein DAB-Stick hängt oben auf dem Dachboden direkt am RasPi und an der großen Antenne und ich bekomme damit dann 21 Sender rein. Wäre dann also auch super das unter Windows nutzen zu können.


    Edit: So da ich auf eh noch einen originalen Noxon-DAB-Stick rumliegen hatte, habe ich den mal in den PC gesteckt um die USB-Erkennung beim starten der Noxon-Software zu umgehen.
    Die RTL-TCP-Umleitung funktioniert auch direkt unter Windows perfekt, nur leider nicht mit dem Registry-Hack. :(


    Schade das die Terratec DR Box 1 kein DAB+ kann, das war ein echt super DAB-Empfänger und die Software unter Linux war super! Hat wirklich alle Daten (Roh-Stream,Radio-Text,HTML-Daten) aus dem DAB-Stream ausgewertet und über einen internen Web-Server veröffentlicht.

  • Und nun mit bewegten Bildern:


    [video][/video]
    So, oder so ählich, funktioniert das dann.


    Note: Ton und Bild sind unsynchron durch den Screencapturer *kotz*

  • und nun hat die GEMA Dein Video kassiert :-(


    Das ging aber schnell. Hatte es heute morgen geupt.


    Buuuuuaaaahhhh :icon_frown_1: Nichts darf man mehr :icon_frown_1:


    Jetzt muss man schon schreiben: "Best viewed with ProxTube". Man, man, man. Ich will das 2008er Internetz wiederhaben.

  • Endlich ein DAB+ Ansatz für RTL-SDR unter Windows!


    Habe mal ein bißchen getestet. Folgendes ist mir aufgefallen:


    • Mit dem E4000 ist der Empfang nicht so zuverlässig. Der R820T funktioniert deutlich besser.
    • Hier (Stuttgart) ist der Empfang der Frequenz 5C bei jedem Programmstart möglich, 11B dagegen tut nur manchmal, obwohl das Signal einwandfrei ist.
    • Der notwendige Korrekturwert, damit eine vernünftigen Empfang möglich ist, ist immer anders. Reiner Zufall, kein System erkennbar.


    SkyWatcher

  • Guten Morgen zusammen,


    ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit, irgendwie DAB+ unter Linux hören zu können. Leider habe ich noch nichts funktionierendes gefunden. Wie funktioniert die hier angesprochene Lösung? Gibt es irgendwelche weiteren Informationen, wie ich das zum laufen bringen kann?
    Habe einen TerraTex NOXON DAB+ Stick.


    Grüße
    prodigy7