Fragen zum D-Star Betrieb

  • Ich hätte da mal zwei Fragen bzgl. D-Star an diejenigen, die Geräte besitzen oder Betrieb machen. Habe zwar schon einiges darüber gelesen, aber mir stellen sich da noch zwei Fragen hinsichtlich des praktischen Betriebs. Vielleicht kann mir ja hier jemand diese Fragen beantworten.


    1. Kann man den das Relais einfach so "mitlaufen" lassen und zuhören, wie ein normales FM-Relais auch? D.h. wenn OM A z.B. OM B selektiv anruft und sich dann mit ihm unterhält, kann man der Unterhaltung folgen und sich evtl. einklinken, oder wie bekommt man da mit, dass das Relais "belegt" ist?


    2. Kann man auch ganz einfache direkte QSOs in digitaler Sprach-Betriebsart von OM A zu OM B machen, ohne sich im D-Star-Netz zu befinden, incl. allem Gedöns wie Trust-Server usw.?


    Gruß


    SkyWatcher

  • Hallo Skywatcher,


    genau wie DU es fragst betreibe ich es zur Zeit, habe mir nun auch ein ID-51 gegönnt und lasse die lokalen D-Star Repeater mitlaufen, sehr nett eigentlich obwohl die digitale Modulation erst gewöhnungsbedürftig ist und manche Gespräche digital "durcheinander gewürfelt" sind, aber das liegt an den Geräten der Sender, wenn Du erst nur empfängst ist das eine wirklich feine Sache. Außerdem übertragen die Sender (wenn eingestellt) auch kurze Textnachrichten mit eigenem Call, Standort oder anderen Informationen, die werden dann auch angezeigt und es ist eine neue und interessante Spielart für das gemeinsame Hobby :icon_seb_zunge_1:


    Gruß,
    alpha