ADSB-Hub auch mit adsb-SCOPE nutzbar?

  • Das könnte evtl. funktionieren.
    Ich hatte mit meinem microADSB nur immer das Problem, dass die Daten in einem leicht abgewandelten AVR-Format vom Stick kamen, irgendwie war da kein * sondern ein @ am Zeilenanfang und die ersten n Zeichen waren ein Timestamp. Irgendwie ließ sich das aber auch um-/ausschalten.

  • danke dlbb² ich werde mir deinen link auch mal genauer anschauen... trotzdem weiterhin: wer abhilfe kennt ruhig mitteilen :icon_biggrin2_1:


    ja ich möchte ja auch gerne den bereich um mittelerde hochpumpen, nur bisher lässt mich die technik noch nicht so wie ich das will :icon_blushnew_1:
    im anhang das "getümmel" im noch weißen bereich auf dem hub, also man könnte eine schöne lücke füllen wenn es dann klappt...

  • Hallo,
    sehe ich das richtig, dass man ein "blankes" ADSB-Scope unter Windows nicht dazu bewegen kann, den ADSB-Hub zu füttern? Ich habe das testweise mal versucht und bekomme die HUB-Daten auch angezeigt, meine eigenen Daten landen aber nicht auf dem Hub. Gibt es Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen Planeplotter und dem ADSB-Hub? Ich füttere ja parallel zum PP-Netzwerk auch FR24 und man kann dort über "Secondary sharing" ein Ziel definieren, bei mir eben FR24.