2013 - unser Podcast-Jahr

  • Liebe Leute,


    der neue Podcast ist nun online! Es hat zwar länger gedauert, aber bekanntlich wird endlich gut, was lange währt. Und so ist auch dieser wieder voll gepackt mit Informationen und einem Competition, das es im nächsten Jahr geben wird, und dabei gibt's auch was zu gewinnen. Lasst Euch also überraschen.


    Im Nasmen von Thomas danke ich Euch für die Gedule, die Ihr mit uns hattet. Nun werdet Ihr dafür kräftig belohnt mit der neuen Ausgabe.


    Ihr wisst ja: Hörerbeiträge (auch für das Gewinnspiel) gehen an: podcast@sigint-group.org - wir freuen uns jetzt schon drauf.


    Brumm : Vielen Dank für Dein großes Lob, das sich bestimmt auch nach dem Hören der Ausgabe FÜNNEF wieder bestätigen wird. Das kommt auf jeden Fall besser an als der "Bedankomat", der fleißig genutzt wird, aber doch sehr unpersönlich daher kommt. Daher hab ich mich über Deine persönlichen Lobesworte besonders gefreut - und Thomas sicher auch.


    Wir wünschen Euch allen gute Unterhaltung und viel Spaß beim neuen Podcast.


    Best 73&55


    Euer Jochen NumbersKopf, der jetzt erstmal selbst reinhören wird.

  • Liebe Hobbyfreunde,


    wir haben bereits 2014, aber im letzten Jahr begann unser Podcast, nun sind wir im 2. Podcast-Jahr.


    Thomas hat es bereits unter "Download / Podcasts" angekündigt: Nummer 6 des Podcasts ist da!


    Über eine Stunde Hobby mit allem, was dazugehört, darunter auch etwas Ernstes, auf das ich Euch nun aufmerksam machen möchte, nämlich meinen Aufruf, der speziell an diese Group gerichtet ist.


    Wie Ihr dort hören werdet, gehen die Download-Zahlen der Podcast-Ausgaben in beiden Foren sehr auseinander, und UTDX hat die Nase vorn. Das ist gar nicht so wichtig, sondern wichtiger und beunruhigender ist, dass diese Group offenbar recht wenig Interesse an den Podcasts hat. Mit diesem Aufruf möchte ich erreichen, dass mehr Leute hier im Forum unseren Podcast downloaden - und damit unsere Arbeit besser würdigen. Wie Ihr merkt, habe ich mich in letzter Zeit sehr zurückgehalten hier im Forum, weil ich gemerkt habe, dass seit einigen Monaten im Zahlensender-Board, dem ich als Moderator bzw. Kopf vorstehe, NICHTS mehr passiert. Das ist sehr bedauerlich. Wir, tiNG und ich, die wir diesen Podcast mit viel Hingabe, Liebe zum Hobby, aber auch viel Zeit zusammenstellen (besonders Thomas, der das meiste macht), wünschen uns sehr, dass mehr von Euch die Ausgabe 6 hören. Immerhin machen wir die Podcasts auch für Euch, nicht nur für UTDX.de, denn es ist ja eine bewusste Co-Produktion. Diese wird auf jeden Fall bis Ende des Jahres so bleiben, bis die Zeit für die Competition, unser Zahlensender-Gewinnspiel, das sich um die inaktiven Stationen dreht, abgelaufen sein wird. Wenn sich bis dahin nicht spürbar was ändert, sehen wir uns veranlasst, über Veränderungen bei der Co-Produktion nachzudenken, die im schlimmsten Fall dazu führen könnte, dass wir aus der SIGINT-GROUP mit dem Podcast aussteigen könnten. Das kann sicher nicht in Eurem Interesse sein, ebensowenig wie in unserem. Daher erneut mein Appell: Ladet Euch unseren interessanten Podcast herunter, häufiger als bisher. Wir wollen mit Euch zusammen weitermachen, aber erwarten mehr Aktivität.


    Zum angekündigten Gewinnspiel wird es außer im Podcast auch schriftlich in beiden Foren was geben. Hierzu wird in dieser SIGINT-GROUP ein neues Thema eröffnet mit "2014" am Anfang. Auch wenn es sich dabei ebenfalls um Zahlensender-Historie handelt wie 2011, ist der Rahmen diesmal ein anderer als damals, zumal's ja auch was zu gewinnen gibt, doch davon mehr im neuen Thread.


    Wir freuen uns über Eure Beteiligung, sowohl am Podcast als auch an der Competition. Eure Beiträge für beides gehen wie immer an podcast@sigint-group.org.


    Best 73&55


    Jochen, Euer NumbersKopf

  • Hallo Jochen und Group,


    ich habe mir bereits via UTDX den Podcast runtergeladen.Ich kann ihn wirklich nur empfehlen.Der Podcast ist sehr interessant und informativ. :thumbsup:


    Leider stelle auch ich fest, das sich im Bereich der Zahlensender momentan im Forum nichts tut, was ich sehr schade finde.Daher habe ich mich in letzter Zeit auch sehr zurückgehalten was Postings angeht.Ich finde es schade, teilweise Wochenlang als einziger in die Threads geposted zu haben.Ich würde mich freuen, wenn wir es hinbekämen,das es wieder etwas aktiver wird.


    73&55


    Elmar *musik*

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen, aber vielleicht solltet ihr der Realität mal ins Auge sehen und einsehen, dass sich zur Zeit hier im Forum nahezu niemand für das Thema interessiert. Daran ändern auch eure wiederholten Aufrufe zum Download und Posten von Meldungen Nichts.
    Akzeptiert doch einfach, dass zur Zeit SDR-Themen - insbesondere der RTL-Stick - angesagter sind, als Zahlensender, mit deren Inhalt (meiner Meinung nach) eh niemand etwas anfangen kann. Auch glaube ich nicht, dass ihr durch solche Aufrufe wirklich viel Resonanz erhalten werdet. Wenn ihr wollt, dass die Leute in dem Bereich aktiver sind, dann müsst ihr sie davon überzeugen, dass das Thema interessant ist und trotz geringer Resonanz mit gutem Beispiel voran gehen und fleißig Meldungen posten. Wenn das nicht klappt, dann ist es in diesem Forum halt nun einmal tot, dafür gibt es ja noch UTDX.


    Respekt für eure Arbeit, ich hätte es bei der Resonanz hier schon längst sein lassen :icon_rolleyesnew_1:

  • Zunächst einmal vielen Dank für die vielen Stunden Arbeit die bisher für die Podcasts aufgewendet wurden!
    Ich glaube die meisten hier verschlingen jede neue Ausgabe und freuen sich immer wieder auf neue Themen.
    Ich kenne dieses und die vorhergehenden Foren (Gruppen) seit Jahren und ein Grund mich hier mal wieder anzumelden waren die vorhandenen Podcasts!


    Leider schlägt die Stimmung anscheinend etwas um und das was auf dem besten Weg ist scheint gefährdet...


    Daher mal meine Meinung dazu:


    Ein Forum steht und fällt mit der Attraktivität und damit klar mit der Beteiligung der User.
    Es wird aber immer Nutzer geben die etwas beitragen und Nutzer die nur nehmen.
    Das ändert man weder durch Bedankomaten, Punktesysteme, Ausschluss von Wenigschreibern oder anderen Gängelungen!
    Ein Forum wird durch derartige Massnahmen nicht interessanter!


    In vielen Themen ist dieses (deutsche) Forum hier recht einzigartig. Das muss so bleiben!
    Zu anderen Themen gibt es bereits Foren und Gruppen in denen man sich austauschen kann und wer der englischen Sprache mächtig ist wird sicher auch diverse Yahoo-Groups aufsuchen.
    Ich persönlich finde es nicht beunruhgend das hier im Forum nicht so viele Podcast-Downloads stattfinden wie in UTDX welches sich ja auch etabliert hat.
    Muss man sich Gedanken machen wo mehr Downloads sind? Was bringt das? Mal ehrlich, dem User ist es doch egal wo er sich den Download holt. Mehr als einmal läd er ihn nicht.


    Den Frust von Jochen kann ich gut verstehen - aber die Beteiligung kommt nicht vom jammern und auffordern nun endlich etwas zu schreiben.
    Interessante Themen füllen sich selber... auch ohne Aufforderung.
    b2jossi hat Recht: geht weiter mit Elan an die Sache und lasst nicht nach, nur so seid ihr attraktiv!


    Ein Punkt der mir immer wieder auffällt - ich muss mir den Podcast zusammenbasteln.
    Das heisst, viele möchten den Podcast im Auto oder MP3 Player hören. Dazu muss man sich erst mühevoll die MP3s aus der Datei suchen und runterladen - warum um Himmels willen immer noch so umständlich?
    Ich habe kein internet im Auto und hätte wie der Grossteil hier gerne mp3-Files. Sinnvoll benannt und optional getaggt, damit die Reihenfolge im Player passt.
    Das wurde schon vielfach gewünscht und immer wieder abgelehnt... das steigert nicht unbedingt die Akzeptanz und frustet viele User.
    Den Hinweis auf Urheberrechte verstehe ich davon am wenigsten - unter welcher Lizenz ist das ganze überhaupt und wo ist das veröffentlicht?
    Wollt ihr den Podcast nun verteilen oder geheimhalten? Es erschliesst sich mir nicht wirklich.
    Entweder man darf das ganze hören und verteilen - das würde zum Bekanntheitsgrad beitragen oder aber ihr müsst mit dem Nischendasein leben und dürft euch nicht über mangelnde Downloads beschweren...
    Ihr wollt Beteligung? Warum versteckt ihr euch dann? ;-) Plaziert einen älteren Podcast mit passender Werbung für UTDX auf Youtube und die Downloads steigen...


    Die Podcasts sind von mal zu mal besser geworden und was früher noch langatmig war ist nun aufgepeppt und macht Spass.
    Ihr seid auf dem richigen Weg und könnt mit Hilfe der Technik viele neue Hörer schaffen. Es gibt kaum ein Medium das geeigneter ist das Interesse an Zahlensendern zu wecken und Erklärungen dazu zu liefern.
    Alleine die alten Schätzchen aus Jochens Fundus zu hören macht immer wieder Spass und weckt Erinnerungen. Wenn dann noch Hintergrundwissen erläutert wird und die Vielfalt aufgezeigt wird... das juckt dann in den Fingern mal wieder den Empänger anzuwerfen...


    Überwindet einfach die Frustphase und macht weiter so! Ich finde es toll was ihr bisher auf die Beine gestellt habt!
    Und vergesst nicht: es ist alles nur unser Hobby!


    Gruss
    pirate

    - This is Linux country. If you listen carefully, you can hear Windows reboot... -

  • Liebe Zahlensenderfreunde,


    erstmal vielen Dank für Eure - wenn auch geringe - Beteiligung an dieser erneuten Diskussion. Nach genau 2 Wochen will ich mich endlich mal melden und reagieren auf die - teilweise - schwachen Argumente. Dabei spreche ich besonders B2Jossi an und konkret den Anfang seiner Nachricht.


    b2jossi : Meine Schlussfolgerung aus Deiner Argumentation ist, dass wir offenbar auf dem richtigen Weg sind, den Podcast zukünftig tatsächlich nur noch über UTDX.de zu verteilen. Ich weiß, das hast Du so nicht geschrieben und auch nicht schreiben wollen. Aber: Wenn das Thema nicht so interessant ist wie die WebSDRs, die neue Empfängergeneration, über die hier im Forum sehr viel gepostet wird, stellt sich mir die Frage, ob es nicht wirklich sinnvoller wäre, den Podcast nur noch über das eine Forum zu schicken, wenn im anderen (also in diesem hier) mangelndes Interesse besteht. Schließlich ist es egal, WO man sich den Podcast runterlädt (immerhin steht es jedem von Euch frei, Mitglied bei UTDX.de zu werden, viele sind es ja bereits). Ein Forum und somit auch ein Podcast als eine der Aktivitäten lebt von den aktiven Mitgliedern. Schließlich machen wir's nicht für uns, sondern in erster Linie für Euch. Daher würden wir uns auf Resonanz freuen, nicht nur in Form von Mails hier im Forum, sondern z. B. durch Hörerbeiträge (Kontaktdaten werden in jeder Podcastausgabe durchgegeben).


    pirateradio : Die Sache mit dem Urheberrecht hat bestimmte Gründe, die mit der internationalen Zahlensender-Community und der mangelnden Zusammenarbeit einiger Leute dort zu tun haben. Näheres kann ich Dir gerne auf Anfrage in einer PN mal durchgeben.


    Wir würden uns freuen, wenn wieder mehr los wäre im Zahlensender-Forum bei der SIGINT-GROUP. Deswegen kommt gleich noch etwas, das Ihr als Anregung verstehen könnt und das über beide Foren läuft. Dabei geht es um ein Gewinnspiel, das in einem neuen Thema erklärt wird (ist auch in den letzten beiden Podcast-Ausgaben schon erwähnt worden).


    Mit dieser Ankündigung verbleibe ich zunächst mal wieder, wie immer mit best 73&55


    Euer Jochen NumbersKopf

  • Werter Jochen,


    ich vermag in den drei Kommentaren zu deinem Beitrag (von denen einer ja auch noch von mir stammt - vielleicht bin ich deswegen auch nicht besonders objektiv) keine "schwachen" Argumente zu erkennen. Ich stehe weiterhin zu der Aussage, "Findet euch damit ab, dass Zahlensender (fast) niemanden interessieren". Wenn eure Konsequenz daraus ist, euren Podcast nur noch bei UTDX zu veröffentlichen, dann macht das doch. Wie auch schon geschrieben habt ihr meinen höchsten Respekt für eure Arbeit, das ändert aber trotzdem Nichts daran, dass mich das Thema nicht interessiert - muss es auch nicht. Es steht jedem frei, sich für dieses oder jenes zu faszinieren. Ihr könnt auch noch gerne die nächsten Jahre hier zu mehr Aktivität aufrufen, aber versprecht ihr euch wirklich etwas davon?


    Ich drücke euch die Daumen, dass euer Gewinnspiel zu mehr Aktivität führt. Mit einer entschlüsselten Nachricht hättet ihr auch meine volle Aufmerksamkeit ;)

  • Moinsens!


    So, der Streß auf Arbeit neigt sich dem Ende entgegen (am Dienstag kehrt wieder etwas Ruhe ein) und ich kann mich endlich an die Fertigstellung des Podcast machen.


    Es dauert also nur noch ein paar Tage, bis Ihr wieder was auf die Ohren bekommt. Allerdings kann ich nicht ganz versprechen, dass es am kommenden Wochenende schon soweit ist - wird wohl Montag kommende Woche werden.


    Danke für Eure Geduld und Euer Verständnis.


    73 & 55

  • Servus.


    Hiermit kündige ich meinen Austritt aus der Sigint-Group an! Ich danke allen, die mit mir hier gearbeitet haben und mit denen wir etwas auf die Beine stellen konnten, auch wenn es nur von kurzer Dauer war.


    Der Rücktritt bzw. Austritt hat persönliche Gründe, die ich hier nicht weiter darlegen möchte.


    Damit ist ab sofort auch der Utility-Podcast in der Sigint-Group nicht mehr verfügbar. Ich bitte da um Euer Verständnis.


    Viel Spaß noch allen Mitgliedern und Freunden der Sigint-Group - mein Weg endet hier.


    73 & 55

  • Hallo Leute,


    nach dem Israel-Podcast (Nummer SIEBEN) führt uns diesmal der Schwerpunkt nach Ägypten. Viel Spaß beim Hören der Nummer ACHT, die mal wieder prallvoll mit Informationen, Unterhaltung, aber auch so manchem ernsten Hinweis ist. Ladet ihn fleißig runter und beteiligt Euch; NOCH sind wir für Euch da, und vielleicht bleiben wir's...?


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf