adsbScope

  • Moin,


    wer eine der diversen Software für die ADS-B Frames benutzt und mit Planeplotter nicht umgehen kann,will,darf der kann auch adsbSCOPE nehmen. Einfach unter Network IP und RAW-data client active aus wählen und freuen.


    asdbSCOPE.jpg

  • [video][/video]


    Ganz witzig dafür, dass es für Lau ist.

  • Moin,


    weiß jemand wie man die GPX Ovelay Daten in adsbSCOPE anzeigen lassen kann? Ich habe den Schalter eingeschaltet - es bleibt aber aus, also unsichtbar.


    Ich möchte mir ein paar Flugäfen mit Hilfe von DorSachse's Map2Position bauen und sie dann und GPX Daten umwandeln und sie dann anzuzeigen.


    EDIT: Es könnte auch daran liegen:


    Code
    1. to-do-list
    2. flexible network client
    3. Log-Functions
    4. improved GPX-support
    5. Handbook
  • Weil es auf meinem Rechner nicht gut läuft. Mir fehlt eine Open GL Karte.


    Ya know!?

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem welches mir eigentlich sehr peinlich ist. :icon_blushnew_1:


    Ich habe ADSBScope auf meinem XP Rechner installiert.Auf diesem habe ich auch ADSBSharp.


    ADSBSharp läuft einwandfrei.Aber bei ADSBSope wird irgendwie der virtuelle Com Port nicht erkannt.An was kann das liegen :icon_question2_1: Beißt sich das vielleicht mit Zadig, welches man ja für ADSBSharp braucht ???


    Falls jemand eine Idee hat, einfach raus damit. :icon_biggrin2_1:


    Gruß


    Elmar :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Moin,


    hier wird Blau und Gelb übereinandergelgt und das ergibt dann Grün. Soll heißen: COM hat bei ADSB# nichts zu suchen. Du musst auf reiner TCP Ebene an ADSB# conecten. Dafür gibt es oben rechts ein Menü. Dort trägst Du bei Server (o.Ä.) 127.0.0.1 und den Port 30002 ein. Dann startest Du adsbSCOPE als Client und schon bewegen sich die Symbole auf dem AS Screen. Zadig hat damit NICHTS zu tun.


    GL

  • Hallo zusammen,


    jetzt habe ich nochmal 2 Fragen zu adsbScope.


    1. Frage: wie kann ich meine genaue Position einstellen :icon_question2_1: Ich lande nähmlich immer wieder entweder in Hagen oder in Witten, und nicht genau in Dortmund, wo ich ja wohne.


    2.Frage: Ich habe das Problem, das bei mir weniger Flugzeuge auf der Karte angezeigt werden, als ich dekodiere.Habe ich da vielleicht eine falsche Einstellung gewählt :icon_confusednew_1:


    Wegen der Position habe ich schon überall nachgeschaut, habe aber nichts finden können im Netz. :icon_frown_1:


    Gruß


    Elmar :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Hallo Elmar,
    Deine Homelocation stellst Du ein, indem Du das grüne Linienkreuz im Bildschirm exakt auf Deinen Standort schiebst und dann oben den linken der beiden roten Buttons drückst (set receiver location). Um das grüne Kreuz genau zu positionieren, drückst Du einfach mal auf die Weltkugel (generate background picture) und dann sollte sich leicht transparent eine Karte bilden. Diese Karte kannst Du mit der Maus verschieben...also grobe Peilung auf Dortmund und dann mit der + Taste (zoom in) näher ranzoomen - wechselweise mit der Karte nachladen (also immer Zoom / Karte nachladen / Zoom /Karte nachladen...) bis Du Deinen Standort hast. Dann diese set location drücken und das sollte es gewesen sein.


    Zur Anzeige: Du bekommst alle von Dir empfangenen Mode-S-Signale im Listfenster angezeigt, viele der Flieger senden aber keine Position. Die Felder LAT/LONG bleiben dort leer. Das sind die Flieger, die Du nicht angezeigt bekommst - wie auch, ADSB-Scope kann die ja (leider) nicht peilen.

  • Hallo Sachse,


    vielen Dank.Es hat jetzt alles geklappt.Jetzt habe ich noch ein Problem.Ich habe gerade versucht nach Anleitung die nicht erkannten Flugzeuge einzufügen.


    Ich habe alles so gemacht wie es in der Anleitung steht.Das komische ist das er die Flugzeuge von der Spalte unbekannt in die Spalte bekannt zieht.


    Nur leider zeigt er mir ein ziehmlich wirres Zeug an, und nicht wie es in der Anleitung steht, die Ausgabe von Airframes.org.An was kann das liegen :icon_confusednew_1:


    Ich mache mal ein shortcut von der Situation:


    [Blocked Image: http://img46.imageshack.us/img46/8179/aircraftmanager.jpg]


    Gruß


    Elmar :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Ich weiß das auch nicht. Finde es heraus und informiere die Comunity, wie man das macht, lieber Elmar. Machmal muss man auch selbst Arbeit investieren.


    Ganz frei nach dem Motto:


    [video][/video]

  • Hallo DLBB,


    ich habe mich ja schon fast einen ganzen Tag hingesetzt und alles probiert.Ich verstehe immernoch nicht wieso das nicht funktioniert. :icon_confusednew_1:


    Ich habe meine Frage jetzt mal in einer speziellen ADSB Group gestellt.Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung erhalten.


    Sollte ich eine bekommen, und den Fehler beheben können, lasse ich es das Forum sofort wissen. :icon_wink2_1:


    Gruß


    Elmar :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • so ich habe auch 2 Probleme mit adsbscope die mich richtig nerven, aber nicht mehr weiter komme.


    1. immer wenn ich das fadenkreuz bewege verschwindet meine Karte, ich muss immer wieder nachladen, das ist sehr nervig. kann man daran was ändern?
    2. Standort bedingt empfange ich 180 grad oberhalb meines Wohnorts nichts. nun will ich, dass wenn ich das Programm öffne nicht an meinem home location standort "spawne".
    Setz ich nun meine home location, da wo ich wohne, und verschiebe das fadenkreuz, beende das programm und starte es neu, wird an der position an der das letzte mal das Fadenkreuz war,
    die home location gesetzt.
    "position on startup" default und last bringen nichts, speichern vor programmende auch nicht.


    Vllt kann mir ja jemand weiterhelfen.
    Danke schonmal


    Gruß Micha

  • Ich habs mal nachgespielt.
    Homelocation gesetzt
    Karte verschoben
    Karte neu geladen
    Config-> Position on startup->last
    File->Save default
    Programm beendet und wieder gestartet
    Passt alles :)
    Bis auf die Rangerings. Die sind wohl immer genau in der Mitte.


    Nachtrag: Zur Frage 1. Es wird immer nur der aktuelle Kartenausschnitt geladen. Somit kann dann ein Teil nicht angezeigt werden wenn man sie verschiebt. Warum dann gleich die ganze Karte verschwindet ist mir nicht ganz klar. Find ich auch irgendwie doof... Aber damit müssen wir wohl leben.