Über das Forum als solches - Sollen wir noch weiter machen ?


  • Moin,
    tiNG ,
    jetzt muss ich doch mal fragen, wo hier in diesem Thread der OM DLBB genannt wird.
    Nur ich habe hier gefragt, kein anderer.
    Meine eigene Initiative hier im Forum habe ich eigentlich genug eingebracht.
    Für mich hat es keinen schalen Beigeschmack, ich kenne DLBB nicht persönlich und habe ihn NIE in einer PN gebeten etwas für mich zu tun.
    Wir hatten einige PNs ausgetauscht, das ist richtig, aber da ging es um Dinge, die andere eigentlich nichts angingen.
    Tja, wenn das "Bescheiden" ist, dann muss ich mir wohl auch überlegen, was ich hier im Forum in Zukunft schreibe.
    mfg
    b.e.

    immer mehr ältere Menschen verschwinden im Internet, wenn sie ALT und ENTFERNEN drücken

  • Servus!


    @ big ear: Du hast recht, in DIESEM Thread warst Du der einzige, der OM DLBB namentlich genannt hat. Aber schon hier wurde sein Name genannt, und im Hintergrund, in persönlichen Nachrichten, ist immer nur wieder sein Name geannt worden. Gut, dass hätte ich noch mit hinzufügen müssen. Man möge mir dieses Versäumnis bitte nachsehen.
    Es geht ja auch nicht um Deinen persönlichen Kontakt zu irgendeinem anderen Nutzer im Detail. Da aber schon einige explizit diesen OM angesprochen haben entssteht bei mir - persönlich und subjektiv - der schale Beigeschmack. Ich habe Dich nicht persönlich angreifen wollen - warum auch? Du bist mit einer der aktivsten hier, das geben die Zahlen ganz klar her. Entschuldige also bitte, falls bei Dir der Eindruck entstanden sein sollte, ich würde Dir persönlich was ankritteln. War definitiv nicht meine Absicht! Das ging definitiv aus dem Zusammenhang und musste bei Dir falsch ankommen, sorry!
    Ich persönlich schätze Deine Mitarbeit hier sehr und kann erahnen, welchen Background Du hast. Von meiner Seite aus bist Du - sozusagen - "grün"!!
    ;)


    Fazit: In diesem Thread einmal, ebenfalls in einem anderen und in einigen Emails und PNs wurde der User DLBB genannt. Daher entsteht bei mir der Eindruck, dass EINIGE (NICHT ALLE!!!!) ihre Aktivitäten an seinen Beiträgen ausgerichtet haben. Und das hat für mich eben den schalen Beigeschmack - zumal ich auch seine persönliche Meinung dazu kenne (seine Löschung inbegriffen!).


    Hinzu kommen eben so viele Kleinigkeiten, die mir an allen Ecken und Enden in der SIGINT-GROUP auffallen: Unebantwortete Fragen, teilweise werden ganze Postings ignoriert - ob absichtlich oder unbewusst, kann ich nicht sagen. Aber es ist mir halt hier und da mal aufgefallen. Ein weiteres Mosaiksteinchen in dem ganzen Puzzle, über das wir hier diskutieren.


    Einen Punkt hätte ich da noch: Bei einer solchen Diskussion (egal ob hier oder anderswo im Internet) beteiligen sich meistens die sowieso aktiven. Ob das ein Gesetz nach Murphy ist? Keine Ahnung. MIKE und ich wollen hier niemand ankritteln, der zwar nicht jeden Tag einen Beitrag postet, sich aber relativ regelmäßig (nicht an der Zeit sondern der Zahl der Beiträge bewertet!) beteiligt. Und uns beiden ist ein qualitativer beitrag wichtiger als 1000 sogenannte "Drei-Wort-Postings". Es muss sich also niemand gebauchpinselt fühlen, der hier schon anderen geholfen, Presseartikel oder Videos geteilt oder ab und an geloggt hat!!! Für Euch ist das Forum ja gemacht. Aber nicht für die Gruppe der Mitglieder, die nur lesen, sich vielleicht mal über einen Bug beschweren und dann nie wieder was von sich sehen lassen.
    Das nur noch einmal. um Missverständnissen vorzubeugen! ;)


    73 & 55


  • Einen Punkt hätte ich da noch: Bei einer solchen Diskussion (egal ob hier oder anderswo im Internet) beteiligen sich meistens die sowieso aktiven. Ob das ein Gesetz nach Murphy ist? Keine Ahnung. MIKE und ich wollen hier niemand ankritteln, der zwar nicht jeden Tag einen Beitrag postet, sich aber relativ regelmäßig (nicht an der Zeit sondern der Zahl der Beiträge bewertet!) beteiligt. Und uns beiden ist ein qualitativer beitrag wichtiger als 1000 sogenannte "Drei-Wort-Postings". Es muss sich also niemand gebauchpinselt fühlen, der hier schon anderen geholfen, Presseartikel oder Videos geteilt oder ab und an geloggt hat!!! Für Euch ist das Forum ja gemacht. Aber nicht für die Gruppe der Mitglieder, die nur lesen, sich vielleicht mal über einen Bug beschweren und dann nie wieder was von sich sehen lassen.
    Das nur noch einmal. um Missverständnissen vorzubeugen! ;)


    Danke für die Klarstellung tiNG und Mike, ich denke das haben langsam aber sicher alle "Aktiven" verstanden - jedenfalls kann ich da von mir sprechen - :icon_biggrin2_1: vielleicht wurde es am Anfang nur etwas missverstanden und dann "losgepoltert", falls da auch bei euch Admins etwas negatives hängen geblieben ist seht es den Usern nach, da gesprochene- und geschriebene Wort kann eben immer auf verschiedenen Ebenen verstanden und interpretiert werden! Ich behaupte mal der Ein oder Andere "kühlt auch langsam wieder etwas runter" und die Diskussion wird sachlicher, was gut ist! Ein Forum sollte niemals darin enden dass sich User gegenseitig anfeinden, beschimpfen etc. das nützt (hier) keinem und führt eh nur dazu dass die Admins keine Lust mehr haben sich aufzuregen und alles dicht machen - das möchte keiner! Auch mir gefällt die Idee mit der jährlichen (halbjährlich wäre ja auch schon ok) Erinnerung und wer die nicht beachtet wird irgendwann gelöscht. Zumindestens auch der passivste Mitleser - der grundsätzlich voll ok ist - wird dann merken und aktiv werden müssen dass er sich einbringt, sonst ist er eben weg...


    Wie auch immer die aktuellen und alle noch kommenden angeregten Gespräche hier verlaufen, wir sollten alle beachten dass mitlerweile ein sehr hoher Wissensstand in diesem Forum angehäuft ist und viele User, mitunter auch sehr "stille" über unschätzbares Fachwissen, Gerätschaften und Interesse bei Fragen und Antworten haben das man es nicht so weit treiben darf dass ernsthaft über eine Schließung nachgedacht wird, das wäre ein herber Verlust für alle! Selbst für die ganzen Neulinge die "nur" über Tante Google nach etwas suchen, hier landen und Fragen stellen, beantwortet bekommen und dann wieder weg sind... klar nicht die feine Masche aber so etwas wird immer vorkommen, sich darüber aufzuregen ist eine Sache, die wirklich interessanten Fachfragen, die ganze Aufklärungsarbeit und das was viele Einzelne also eigentlich WIR ALLE, nämlich die Forengemeinde eingeschlossen der Admins :icon_biggrin2_1: leisten ist eine respektabele Leistung die auf der anderen Seite seines Gleichen sucht und daher gilt der Dank an alle die hier auch wenn es nur ein Krümmel ist zum Kuchen beitragen, das Ganze zählt eben!


    greetings
    alpha

  • Hi, Alpha!


    Ja, das ist eben das Problem beim geschriebenen Wort - es fehlen die Kommunikationselemente der Sprachintonation sowie Mimik und Gestik. Darum nutze ich z. B. gerne Smileys. Aber das nur nebenbei.


    Was MIKE und ich garantiert nicht wollten, ist einen Streit vom Zaun zu brechen. Wer wären wir denn? Wir sind "nur" Administratoren, als die Hoschis, die dieses Forum hier in Betrieb halten. Nur, wir machen uns eben unsere Gedanken - und die auch nur zum Wohle ALLER Mitglieder im Forum, aktiven wie passiven.


    Dass es immer wieder User gibt, die nur eine Frage beantwortet haben wollen und dann wieder entschwinden ist auch völlig normal. Dagegen können wir auch nichts machen - und wollen wir auch nicht. Immerhin sind das Menschen, die uns dann vielleicht auch weiter empfehlen. Das wäre ja schon was.


    Und natürlich wäre eine Schließung ein herber Verlust. Das hier gespeicherte Wissen ist unschätzbar und mit Geld nicht zu bezahlen. Aber, ich sage jetzt mal ganz provokant, auch das Geld eines Betreibers wird in den heutigen, wirtschaftlic schwierigen, Zeiten auch nicht mehr. Und so ein Forum will finanziell unterhalten sein. Darum ist die wirtschaftliche Betrachtung natüurgemäß ein Apsekt, den wir in unsere Gedanken über die Zukunft der SIGINT-GROUP mit einfliessen lassen müssen. Ob wir das nun wollen oder nicht.


    Alleine, was in den letzten beiden Tagen wieder gepostet wurde finde ich persönlich schon toll! Da wird wieder nach Erfahrungen gefragt, Wissen ausgetauscht und Meinungen vorgetragen. Super! Wenn wir das durch einen simplen Newsletter (in diesem Falle war es ein Knallforsch, den wir in den Teich geworfen haben) erreicht haben ist die Idee mit der Reaktivierungsmail ein guter Ansatz, über den es sich lohnt, weiter nach zu denken. Wenn das technisch nicht umsetzbar ist tut es sicherlich auch ein halbjährlicher einfacher Newsletter an alle Mitglieder, der einfach nur mal über alle aktuellen Ereignisse des Forums informiert. Wenn dann eine Aktivität wie in den letzten beiden Tagen bringt? Suuuuuper! :D


    Jedenfalls danke für Deinen Beitrag, Alpha. Und einen schönen Abend noch! :)


    73 & 55

  • Ich bin mir nicht sicher, dass (verständlicher) Frust der beste Ratgeber zum Eröffnen und Führen solcher Threads ist. Das führt dann zu kurzen Aufwallungen der Gemüter und der Aktivität. Welche nachhaltige Wirkung das hat, steht auf einem anderen Blatt. Ich vermute, keine.


    Ich denke mal, dass die Wertschätzung der regelmäßigen Besucher auf jeden Fall gegeben ist - ob sie nun etwas zu posten haben oder nicht. Sonst kämen sie ja nicht immer wieder. Und es sollte nach meiner Meinung nicht jeder meinen, der mehr Zeit hat als andere und die in ein Forum steckt, nun müssten/könnten es ihm alle anderen nachtun. Nicht jeder, der im Berufsleben steht, hat heute noch die Zeit, die er mal vor zehn Jahren gehabt haben mag. Es pfeift heute in der freien Wirtschaft ein ganz anderer Wind. Da müssen dann in bestimmten Lebensphasen eben der Weihnachtsurlaub und ein paar einzelne Tage hier und da im Jahr für das geliebte Hobby reichen. Da schreibt man dann mal in zwei Wochen täglich etwas und dann vielleicht monatelang nichts mehr. So ist das eben bei manchen, die nicht um 17 Uhr den Griffel fallen lassen können. Es führt zu nichts, da nun noch zusätzlichen Druck aufzubauen. Den hat jeder tagsüber draußen genug, den braucht er nicht abends beim Hobby auch noch.


    Und es hat auch nicht jeder etwas zu posten. Das muss mit Abschöpfen und Konsumentenhaltung und "Unverschämtheit" gar nichts zu tun haben. Ich könnte mir vorstellen, dass mancher beispielsweise mitliest, um zu lernen. Wenn er dann doch alle soundsoviel Monate etwas posten muss, damit er nicht gelöscht wird, dann entstehen daraus die "Piep"-Threads. Ich halte es für sinnvoll, nur dann zu posten, wenn man etwas beizutragen hat. Das hebt das Signal-Rausch-Verhältnis eines Forums.


    Ein anderes Thema sind die Karteileichen. Klar, in einem ordentlichen Forum müssen die regelmäßig entsorgt werden. Wie dann der Begriff Karteileiche abgegrenzt wird und wo die Grenzen gezogen werden, ist Sache des Betreibers. Wenn die Regeln klar sind und dann ohne großes Tam-tam regelmäßig angewendet werden, tut das einem Forum nur gut. Jemand, der sich vor drei Jahren und sieben Tagen angemeldet hat und der vor drei Jahren und zwei Tagen zum letzten Mal eingeloggt war, kann sicher ohne Probelme entsorgt werden. Er wird es gar nicht merken, und niemand wird etwas vermissen, er auch nicht. Für den braucht man nicht einmal eine Regel. Den löscht man - und fertig. Dass es Regeln geben sollte, ist aber unbestritten. Ein Forumsbetreiber, der sie sorgfältig aufstellt und konsequent anwendet, wird rasch marken, wo der goldene Weg verläuft und ob er übers Ziel hinausgeschossen hat oder ob er noch einen Zahn enger ziehen sollte.


    Regeln braucht man also. Was man nicht braucht, sind Vorwürfe.

  • Eines hatte ich noch vergessen:


    Was mich extrem verwundert ist das Geschrei nach Tapatalk, dass es auch ja funktionieren möge - und gerade von den Mobilisten kommt dann rein gar nichts. Da wurden teilweise über ein Jahr keine Beiträge geschrieben! Oder noch besser: Seit beinahe vier Jahren Mitglied und noch nicht EIN EINZIGER Beitrag. Das ist beschämend mager!


    Ich habe zwar, wenn ich mich recht erinnere, auch irgendwann mal nach Tapatalk gefragt. "Geschrei" war das aber sicher nicht, und es ist dieser nicht ganz angemessene Ton, der dabei herauskommt, wenn man aus Frust schreibt. Das nur am Rande. Inhaltlich: Ich nutze Tapatalk auf meinem iPhone fast täglich - und zwar nur für dieses Forum. Wer ein iPhone nutzt, weiß, dass es sicher bessere Schreibmaschinen für Foren gibt. Ich käme nie auf die Idee, auf dem iPhone Forenbeiträge einzutippen, die länger sind als ein Tweet oder eine SMS. Tapatalk ist für mich sehr wichtig, um mich rasch zu informieren, wenn ich unterwegs bin und auf den Kaffee oder einen Anruf warte. Wie ich finde, eine sinnvolle Nutzung, um die Bindung zum Forum zu halten und zu stärken. Auf die Idee, mich dafür zu schämen, bin ich bisher noch nicht gekommen.


    Nun wird es vielleicht heißen, ich sei ja gar nicht gemeint gewesen. Aber die Streuung bei Rundumschlägen ist halt immer recht groß. Da gibt es leicht Kollateralschäden, die man dann gar nicht gewollt hat. Das ist eine Schwäche dieses Threads - so wie er angelegt ist und wie er verläuft.

  • Guten Morgen!


    Ja, es herrscht Frust! Definitiv. Frust darüber, dass hier Geld fließt und eine ganze Zeit lang keinen Sinn erbracht hat. Das hat sich ja in den letzten Tagen Gott sei Dank geändert.


    Und wie ich schon an anderer Stelle erwähnte, reagieren immer nur die auf einen Thread wie diesen, die sich nichts vorzuwerfen haben. Und Du hast Dir auch nichts vorzuwerfen - Du bist aktiv, mit guten Beiträgen, keine Frage.


    Ich habe auch nichts dagegen, dass Du Tapatalk nutzt, coole App, keine Frage. Und auch der Sinn ist mir vollkommen klar. Aber ich sehe nicht ein, dass es hier User gibt, die Tapatalk nutzen und bisher NICHTS zum Forum beigetragen haben; während der Trennung aber (Achtung, ich provoziere jetzt) geweint haben, dass es nicht funktioniert! Man möge mir eine Frage erlauben: Sinn?


    Nochmal: Ein Forum lebt von seinen Mitgliedern und deren Aktivitäten. Und dass nicht jeder Zeit hat, aus welchen Gründen auch immer, ist mir auch bewusst. DAS werfen wir auch niemandem vor. Und uns ist auch klar, dass es immer wieder Leutz gibt, die mal reinschneien, ein Problem erörtert haben möchten und dann -wusch - für immer entschwinden. Das ist ein Gesetz der Sache und wird auch nie beherrschbar sein - wollen wir auch nicht.


    Aber was frustriert, als ein Aspekt der letzten Monate, ist das wehklagen über ein nicht ganz fehlerfrei funktionierendes Forum. Und davor und danach ward nix mehr gesehen. In meinen Augen ist das ein Tritt in den Allerwertesten derer, die sich hier einbringen (egal wie häufig!). Ja, klar, ich weiß, auch das wird man nicht in den Griff bekommen.


    Aber sind wir mal ehrlich: Schaut man sich die thematischen Aktivitäten vor und nach der Trennung der beiden Foren an, war das schon irgednwie merkwürdig. Und derjenige, der das Forum finanziert, macht sich dann schon Gedanken. Zudem habe ich in diesem Thread auch Sachen auf den Tisch gelegt, die im Hintergrund gelaufen sind, ohne ins Detail gehen zu müssen. Einfach, um die Gesamtsituation des Forums wiedergeben zu können.


    Ein Forum ist keine ausschließliche Lesehalle sondern eine Plattform für ein Miteinander. Und beim Vergleich zwischen der Zahl registrierter User, der Zahl der täglich anwesenden User und schlussendlich der Zahl der wirklich aktiven User bekomme ich echt graue Haare. Das war und ist nie die Idee hinter diesem Forum gewesen. Und das wollten wir aufs Tapet bringen.


    Über den angemessenen Ton sage ich lieber nichts, da habe ich ganz andere Dinge lesen müssen - per PN und Email.


    Nochmal: Wir schätzen alle Beiträge, die hier gepostet werden. Sie zeigen ein vitales Interesse an der Thematik Funkempfang, SigintSites, Antennenanlagen, Satellitenempfang (to name but a few). So sollte es sein, auch unmittelbar nach der Trennung der beiden Foren. Und MIKE und ich konnten einfach nicht nachvollziehen, warum das auf einmal (!!!) nicht mehr so war. Fasst man alle Apsekte aus dem Forum, den PNs und Emails zusammen entsteht für uns ein Gesamtbild, dass wir an dieser Stelle nachgezeichnet haben. Nicht mehr, nicht minder.


    Und wie ich schon an anderer Stelle hier geschrieben habe kommt sicherlich einiges anders rüber, als es eigentlich gemeint war. Wir sind keine bösen, impulsiven oder herrschsüchtigen Menschen und werfen niemandem etwas vor, außer vielleicht seine Passivität. Und die auch nur denjenigen, die wirklich passiv sind und bisher (nahezu) nichts beigesteuert haben - also knapp 90% der Mitglieder. Um aber diese Leute von den aktiven zu trennen hätten wir hier die Usernamen auflisten müssen, um sicher zu gehen, dass Aktive nicht mit angeschrieben werden. Nicht machbar, irgendwie.


    Jeder hat das Recht dieses Forum zu nutzen - mit Tapatalk, Chrome, Firefox, Opera usw. Dieses Recht können und dürfen wir niemandem abpsrechen. Aber dann bitte kein Gezeter von Mitgliedern, die eh nur zum Lesen hier sind, wenn mal was nicht funktioniert. Und es sind tagtäglich Leute hier, die nur auf neue Themen zugreifen, lesen und dann wieder zur Startseite zurückkehren und nichts posten - egal mit welchem System sie aufs Forum zugreifen! Eine namentliche Nennung machen wir nicht, ich denke, die Leute wissen auch so, dass sie gemeint sind.


    Schlussendlich haben wir die Email an alle Mitglieder rausgeschickt und wir werden sehen, was sich im Rahmen der genannten Zeiten alles noch tun wird.


    Im Forum wird wieder mehr geschrieben und damit haben wir einen Erfolg. Ob man uns den nun gönnt oder nicht....? Keine Ahnung.


    73 & 55

  • Man kann in vielen Bereichen - gerade was die KW angeht - ein Auf-und-Ab der Aktivitäten beobachten.
    Zudem gibt es, ähnlich wie in der Wirtschaft auch, so etwas wie Konjunktur - Hochs- und Tiefs. Da sind mal mehr Leute in
    Urlaub gefahren als sonst. Zuwenige Sonnenflecken lassen die condx schrumpfen und schon geht einigen mehr als sonst
    der Spass an der Freud verloren. Zusätzl. Sonnentage locken mehr leut nach draussen als sonst...usw. usw.
    Dann kommt noch dazu das dutzende Rundfunksender abgeschaltet haben, also den ein oder die andere vom Einschalten
    des Geräts abgehalten haben. Wenn es dann eine zufällige Häufung all dieser Vorkommnisse in einem recht kurzen
    zeitraum kommt ist die Flaute perfect.
    Ich kann kann mir zunächst einmal nur schwer, sehr schwer vorstellen, dass vorrübergehende Flauten durch eine Stillegung
    irgendwelche vorteile hätten. Es sei denn die betriebskosten kommen nicht mehr rein und ihr müßtet auf dauer (mehr als gewollt)
    zusetzen.
    Wartet mal ab und guckt ob sich jetzt in den längeren Winterabenden nicht wieder verstärkte aktivitäten zeigen.Ich selbst bin derzeit etwas gehandicapt und deshalb seit Monaten nur ganz sporadisch am KW-RX

  • Guten Morgen allerseits, ich wäre auch für das weiter bestehen des Foums. Ich selber kann leider nicht allzuviel beitragen da ich keine möglichkeiten mehr habe Antennen aufzustellen (Dank der Wärmeisolierung). Zwischen Mai und Juli steht irgendwann ein Umzug an und dort wohne ich dann ganz oben und darf sogar Antennen installieren. Ab dem Zeitpunkt bin ich garantiert auch wieder richtig aktiv.


    Schöne Grüße aus Norddeutschland.


    Benny

  • Guten Morgen.


    Also,


    ICH BIN BEGEISTERT!


    Was hier im Forum in der letzten Woche los war: SUPER! Das hätte ich so nicht erwartet. Um so mehr freut es MIKE und mich, welche Aktivitäten hier wieder ins Rollen gekommen sind. Absolut klasse.


    Klar, dieses Niveau wird nicht zu halten sein, aber wenn pro Woche in jedem Board mal wieder was los ist sind wir zufrieden.


    Besonders freut mich, dass auch im Bereich der SIGINT-SITES und ANDEREN ANTENNENANLAGEN wieder "Gespräche" in Gang gekommen sind. Absolut tolle Sache, das.


    Bleibt aktiv, und MIKE und ich müssen uns keine Sorgen über die Zukunft dieses Forums machen.


    @ JIM BOB: Hm, keine Möglichkeit mit einfach Drahtantennen in Fensternähe zu experimentieren? Da sollte doch trotz der "bescheidenen" Verhältnisse was gehen..... :icon_confusednew_1: Aber Hauptsache, Du hälst uns die Treue und wir können spätestens nach Deinem Umzug im Frühjahr wieder auf Logs von Dir hoffen!
    :thumbup:


    Euch allen noch einen schönen Sonntag!


    Best 73 & 55

  • Da natürlich auch immer wieder User über die Google-Suche nach Antennenanlagen zu Geheime-Welten gelangen, verweisen wir immer wieder auf http://www.sigint-group.org und darauf, dass nur hier die entsprechenden Spezialisten zu finden sind und diese nicht nur Interesse sondern auch Hintergrundwissen zu diesen Dingen haben...

  • Moin,


    das Gefühl das im Forum wenig los ist, gerade im Sigint-Bereich, hatte ich auch schon vor der Aufspaltung der Foren. Verstärkt wurde das aber sicherlich dann noch durch die Trennung.
    Momentan bin ich selbst etwas zurückhaltender. Das hat sicherlich den Grund das ich beruflich eingespannt bin und froh bin wenn ich überhaupt dazu komme hier einmal am Tag rein zu schauen.
    Viel mehr stört mich aber das - wie im Thread hier ja auch schon geschrieben wurde - das fehlende Feedback. Hier im Forum finden sich wirklich viele Informationen die teilweise sogar Insider-Informationen sind (z.B. die Adresse der "Marketingfirma" in der Curveball-Geschichte).
    Da nutzt man also Kontakte, ist selbst unterwegs um auch mal Fotos bieten zu können, riskiert vielleicht mal auch mal vom Brötchengeber etwas auf den Deckel zu bekommen. Und was kommt am Ende rum? Nichts, bzw. nur sehr wenig von anderen.
    Und noch viel schlimmer ist die Tatsache das Informationen aus diesem Forum sogar auf anderen Webseiten übernommen werden, teilweise sogar in Zeitungsartikeln und Büchern wieder zu finden sind (oder das Forum zumindest vom Autor als Basis für weitere Recherchen genutzt wurden) - das ganze natürlich ohne jegliche Quellenangabe oder Verweise auf das Forum
    (es gibt natürlich Ausnahmen, M.B. frägt zum Beispiel immer nett wenn er ein Foto benutzen möchte).


    Das klingt jetzt vielleicht etwas negativ, ist es aber nicht. Jetzt im Winter komme ich sicher wieder mehr dazu auch ein paar interessante Locations und Anlagen zeigen zu können und mich auch wieder mehr einzubringen, in der Hoffnung das allgemein etwas mehr los ist und das Forum nicht nur als Informationsquelle genutzt wird *knarre*


    So, und jetzt mach ich erstmal KZH!

  • Servus RX,


    Wenn du irgendwo was siehst, wo Material in einer Zeitung oder Webseite verwendet wird, dann gib mir da bitte umgehend Bescheid.
    Ich habe in der Regel nichts gegen eine Nutzung unter Angabe der Quelle...
    Aber ohne gibt es von mur direkt Ärger !



    Gesendet von meinem iPadMini mit Tapatalk HD


  • So, und jetzt mach ich erstmal KZH!


    da gebe ich dir ebenfalls vollkommen recht...!


    ich denke aber auch dass die (kalten) wintermonate für den einen oder anderen ergiebiger werden, da hockt man sich eben mal doch wieder ne stunde mehr an den RX und frönt seinem hobby, ZEIT ist eben ein kostaberes gut das nicht jedem immer gegeben ist - lasst uns alles das hobby genießen und nicht schlecht - reden, machen, etc. *musik*


    und dir, rx0, erst mal gute besserung :icon_biggrin_1: ich bekomme meist nur msg wenn ich mal glück hab :icon_confusednew_1:


    alpha

  • Was hier im Forum in der letzten Woche los war: SUPER! Das hätte ich so nicht erwartet. Um so mehr freut es MIKE und mich, welche Aktivitäten hier wieder ins Rollen gekommen sind. Absolut klasse.


    Ich zähle, ähm, beim Posten immer nur die <10 Namen, die ich sonst auch zählte???!!! :icon_geek_1: Aceofbase, elektrophysiklk, JeanMo, jm71, markus: schreibt uns doch mal was :icon_biggrin_1: .

  • Moinsens!


    Leecher wird es immer geben und ich habe die Hoffnung aufgegeben. Belassen wir es dabei, denn mit einer der nächsten Säuberungen wird es auch die Leecher ereilen und sie werden vom Forum hinweggefegt. Das ist der Gang in jedem Forum. Jeder von denen hat sein "Schicksal" selbst in der Hand. Und wir haben nur mehr als genug drauf hingewiesen! Irgendwann reichts!


    73 & 55

  • Hallo zusammen,


    also ich versuche mich definitiv so gut es geht einzubringen.Wann immer ich Zeit habe bin ich on air und höhre mit.Leider war es mir die letzten 2 oder 3 Wochen nicht möglich, da ich kurz hintereinander 2 Kurzreisen geschenkt bekommen habe, und nebenbei noch mehrere K-Schutzeinsätze abarbeiten musste.Aber ich bin definitiv noch aktiv. :icon_wink2_1:


    Viele Grüße aus dem leicht verschneiten Dortmund


    ElmarE2Kde :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Fangt jetzt nicht an Euch alle zu rechtfertigen warum ihr Nichts/nicht schreibt. Es ist doch ganz einfach: schreibt und ihr bleibt drin, schreibt nichts und ihr fliegt raus. "It's easy like 123". Ist ja aber auch egal. Die Mods werden's schon richten.