Billig-SDR (RTL-SDR) - ich bin seit gestern für 14,95 € dabei

  • Ja, ich habe einen DVB-T Stick als SDR für VHF. 25

    1. Ja (18) 72%
    2. Nein (4) 16%
    3. Einen Anderen wie FCD, EXCELSIOR, etc. (3) 12%

    Moin moin,


    war gestern bei Big C Apotheke. Die haben einen DVB-T USB Siick mit RTL2832U Chipsatz und Fitipower FC0013 tuner. Passt also für diese SDR-für-Arme-Tests.
    Der Hammer kam zuerst. Als ich auf die Verpackung sah bekam ich einen Schock:


    8000MHz.jpg


    Hat noch irgendjemand von Euch so eine CPU herumliegen? Oder muss ich notgedrungen die 3,33periode3 Mal langsamere verwenden? :icon_biggrin_1:


    2Bcontinued.

  • Ja, hier geht es weiter. Kennst mich ja: der Fummler :icon_biggrin2_1: . Den 15,- € Stick bekommst Du bei Big C (Con***d - die mit den jetzt blauen T-Shirts. Haben alle nun CI Klamotten :icon_biggrin_1: ).

  • Mein Funcube kam auf einem Pentium 4-2,66 ins Röcheln. Auf meinem Quadcore 2,33 lief er gut. Beim Funcube dürften die Anforderungen also noch etwas größer als beim Billigcube sein.

  • Ein erster Test mit Antenne in Zimmer ohne irgendwas brachte nicht unbekannten 2FSK zu Tage.


    FSK.JPG


    Wirklich nur mit blank A***sch. Mal sehe was passiert, wenn ich eine Richtige Antenne anklemme. Das ist ja immer das Hauptthema bei ALLEN RX!

  • Mein Funcube kam auf einem Pentium 4-2,66 ins Röcheln. Auf meinem Quadcore 2,33 lief er gut. Beim Funcube dürften die Anforderungen also noch etwas größer als beim Billigcube sein.


    Ja, aber ein 8000MHz == 8GHz Pentioum III dürft es nicht gegeben haben :) Wieviel Megasamples macht der Qube denn?

  • also irgendwie bin ich blind oder zu .... ich find das ding beim grossen C nicht .. :(
    hast du da mal ne bestellnummer?


    oder ist das der Logilink ??? (LogiLink® DVB-T USB 2.0 Receiver für digital TV und Radio)

  • Mein Funcube kam auf einem Pentium 4-2,66 ins Röcheln. Auf meinem Quadcore 2,33 lief er gut. Beim Funcube dürften die Anforderungen also noch etwas größer als beim Billigcube sein.


    Ich las irgendwo, dass der FCD auch den E4000 tuner drinnen haben soll. Vieleicht basiert der FCD auf dem Konzept eines DVB-T Sticks, der ja SDR Frontend ist. Demnach könnte die Performance zwischen FCD und DVB-T Stecker vieleicht nicht soweit auseinander sein???!!!

  • ok, das ding hab ich in einer stunde auf dem tisch liegen ...
    BigC ist um die ecke und die haben 90 stück da ;)


    aber ich habe gerade gesehen das es den gleichen sogar als "doppeltuner" gibt :)


    haben die damit nicht auch das ADSB empfangen? das wär natürlich der knaller!

  • alter schwede ... auf der virtuellen windows büchse bekomm ich das ding sofort zum laufen (zumindest startet der treiber und winrad macht auch irgendwas ...)


    auf dem dell mit windows XP ... wie soll es anders sein... kommen natürlich nur fehler ....
    sollte es also bald ein komet am himmel zu sehen geben ... nein, das ist kein himmelskörper sondern der dr*ck dell rechner mit windoof was wieder in die erdamthmosphäre eintritt ;)

  • nächtes update :


    jetzt läuft das ding auch irgendwie auf dem dell d420 ... jedoch stimmt da definitiv was nicht.
    zwar verändert sich der wasserfall und es werden mit frequenzwechel auch ab und an mal andere peaks angezeigt, diese haben aber nix damit zutun was auf der frequenz gerade sein sollte.


    wär mal interessant wer sowas noch unter windows am laufen hat ...



    Hat noch einer zufällig das Problem was auch in dem Forum beschrieben wird das er "zwei" Sticks erkennt?


    Welche Einstellungen habt ihr bei ExtIO ?

  • das ding läuft jetzt ... wo genau da aber jetzt der fehler war ..... keine ahnung.


    mal schaun, bis jetzt muss ich sagen das er dem funcube locker das wasser reichen kann.
    schön ist auch das man volle 2 MHz bandbreite sehen kann.


    wenn ich jetzt noch die ganzen peaks und brids weg bekommen würde wär der nich einmal schlecht :)

  • Auf welchem Setup läuft das bei Dir? Ich habe im Moment einen P4 2,4GHz. Das ist unbefriedigend! Und welche Antenne? Drinnen / draußen?

  • das alt bekannte ....
    dell d420 notebook mit dualcore 2x 1.2 GHz und 2GB ram


    hab jetzt noch ein wenig geschraubt und der läuft sogar besser als der funcube muss ich jetzt sagen!!
    nur die vielen birds nerven noch etwas ....


    hab aber dei bandbreite jetzt auf 1,5 Mhz reduziert. bei 2 Mhz hackt es ab und zu mal etwas.


    antenne ist auch nur ne indoor dvb-t
    morgen hau ich mal die grosse auf dem dach dran

  • den FC hab ich schon wieder auf der bucht verkauft ;)


    aber alles was ich bisher an testsignalen mal empfangen habe ist deutlich besser als beim FC !


    hast du auch starke spiegelfrequenzen wenn du ein starkes signal hast ?