Mir unbekanntes Format 08.11.2011 16:21 UTC auf der 7865

  • Hallo zusammen,


    ich habe gestern beim Bandscan ein mir unbekanntes Signal entdeckt.


    Ich bin mir nicht ganz sicher ob es vielleicht eins dieser mil-modems ist. *denken*


    Auf jedenfall habe ich es so noch nicht wirklich gehört.


    Hier einmal das Soundfile: http://soundcloud.com/egruewel/08112011-1621utc-7865-unid


    Was mich irritiert ist, das das ganze auf 2 Frequenzen gleichzeitig war. :icon_question2_1:


    Vielleicht kann ja jemand Licht in Dunkel bringen.


    Viele Grüße und 73


    ElmarE2Kde :)

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Moin!


    Also, soweit mir bekannt, ist das ein System der Amis - A.L.E. zur automatischen Verbindungsaufnahme bzw. als Verbindungstest. Aber nagel mich bitte nicht drauf fest.


    Vielleicht jemand anderes mehr Infos?


    73 & 55

  • Hallo tiNG,


    danke für die schnelle Antwort.Das wäre möglich.Bin mal gesannt ob noch ein paar Antworten folgen werden. :icon_smilenew_1:


    Viele Grüße und 73


    ElmarE2Kde :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Jo, ist ein MIL-188-141, also ein ALE (automatic link establishment), also zumindest der Teil mit der MFSK8. Die findest du wie Sand am Meer, da sie, wie der Name schon sagt, zum Aufbau einer Verbindung genutzt werden. Hierzu werden diese Rufe nacheinander auf unterschiedlichsten Frequenzen gesendet (im Modem/Funkgerät ist hierzu eine Liste hinterlegt). Wenn man auf einer Frequenz die gewünschte Gegenstelle findet, dann wird dort auf den eigentlichen Daten-Modus umgeschaltet, z.B. Stanag4285 oder MIL-188-110A oder ähnliches.


    Noch eine Bitte, lade das nächste Mal doch bitte ein WAV-File, und kein MP3 hoch. Bei der hier verwendeten FSK mag eine Analyse ja noch funktionieren, bei phasenmodulierten Signalen ist dies bei MP3 komprimierten Files jedoch nahezu unmöglich.

  • Hallo b2jossi,


    danke für die schnelle Antwort.Stand da leider wirklich etwas auf dem Schlauch. :whistling:


    Das mit dem WAV habe ich ja schon in Deinem Post kommentiert.


    Werde jetzt nurnoch wav hochladen.


    Viele Grüße und 73


    ElmarE2Kde :)

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup: