Xpa / Xpa2

  • Servus!


    Wäre schön, wenn Du Dein Log das nächste mal etwas präziser hier eintragen könntest - dann haben alle was davon.


    Nur eines musst Du mir noch erklären: Was hat das QAM an Deinem QTH damit zu tun? :-O


    73 & 55

  • Wenn die Sonne hier kräftig scheint habe ich in der Regel keinen Empfang. So einfach. Und was genau soll ich den loggen? Die Station sendet planmäßig, was genau er da überträgt erschließt sich mir nicht. Wichtig erscheint mir lediglich daß der Sendeplan verifiziert wird und andere Leute sich danach richten können.

  • Hm,


    ich verstehe aber nicht, was der Sonnenschein damit zu tun haben soll. Bei mir ändert sich der Empfang nicht - egal ob Wolken oder Sonne.


    Also, das habe ich in meiner ganzen Zeit als DXer noch nie gehört...


    73 & 55

  • Na ja, sieh es mal so: Ich kann hier ca. 20 WLAN empfangen, habe quasi in Sichtweite DEN internationalen Großflughafen Deutschlands mit allen elektronischen Emissionen die da möglich sind, dazu einen Sportflugplatz der imerhin so bedeutend ist daß er ein eigenes Funkfeuer hat, dazu kommen die Mobilfunkverteiler auf einem nahegelegenem Hochhaus einschließlich Richtfunkstrecken, die Radarstation der Flugsicherung, ein Wetterradar vom Deutschen Wetterdienst ( chop, chop, chop... ) und einen mehrere Hektar großen Antennenkomplex der NSA und weiß der Kukuck wer hier noch sein Babyfon über das 50Hz-Netz betreibt.
    Also über Mangel an Störeinflüssen kann ich mich wahrlich nicht beschweren, daher kann ich auch kaum unterscheiden WAS mir hier auf dem Schätzmeter einen Ausschlag macht und was nicht. Meine hausinternen Störquellen sind dagegen wirklich harmlos, z.B. habe ich gerade mit Rechner und WLAN und diversen Netzteilen in Betrieb auf 4625 kHz absolut Null auf der Uhr gehabt, sowohl AM als auch auf beiden Seitenbändern, kurz, es ist sehr schwierig eine qualifizierte Aussage über den Empfang zu machen aber meine Erfahrung ist die, daß bei prallem Sonnenschein deutlich mehr Störungen drauf sind.

  • Servus!


    Ah, ich denke ich weiß, worauf Du anspielst: Tagsüber mies, nachts um so besser, richtig?


    Das hat aber primär nicht smit dem prallen Sonnenschein zu tun sondern ist ein "Naturgesetz" der HF. Durch den grundsätzlichen Einfall von Sonnenstrahlen auf der Tagseite der Erde - egal ob Wolken oder nicht - bauen sich in der Ionosphäre ionisierte Schichten auf, die die Signalreichweite auf HF einschränken (D-Schichten). Mit nachlassender Sonneneinstrahlung - auch egal ob unter Wolken oder nicht - zum Abend hin bauen sich diese Schichten wieder ab und Funkwellen können weitaus höhere Schichten in der Ionosphäre erreichen. Dadurch kommen die Signale weiter und auch lauter durch, da sie keinen Dämpfungs- und Schwundeffekten unterliegen.


    Das hat aber nichts mit dem Wetter als solches zu tun. Einzig die Jahreszeiten spielen eine gewisse Rolle. Nicht meteorologisch sondern astronomisch gesehen: Im Winter sind die Tage kürzer, als fällt auch weniger inoisierende Sonnenstrahlung ein, welche die HF-Signale dämpfen kann. Im Sommer ist durch die Neigung der Erde gegenüber der Sonne um so größer, dadurch sind die genanntesch Schichten deutlich ausgeprägter als im Winter.


    Aber auch das hat so gesehen nichts mit dem Wetter zu tun, auch wenn es gefühlt damit zusammenhängt. ;)


    73 & 55


    P.S.: Bitte back to topic - alles weitere per PN oder an anderer Stelle im Forum. Merci. :)

  • Servus!


    XPA 11576,0 kHz 1900z 10.09. [see transcript below] 1905z QSA4 QRM4 QRN5 QSB5 tiNG TUE


    Message:
    Rivet (Build 88) by Ian Wraith
    19:00:27 XPA Start Tones Found (correcting by 5 Hz)
    19:02:07 High sync tone found
    19:02:07 Symbol timing found
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    542 542 542 1 542 542 542 1 542 542 542 1
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    08229 00289 64017 17447 64124 50875 84444 10287 74977 68971 21411 10321 36219 87977 07158
    99216 11597 16179 99192 09613 25200 24827 45353 02375 02709 16902 52281 52310 14992 17695
    50899 15334 91187 96684 73203 34808 79347 71484 61479 75906 10996 99503 71506 60371 61653
    80722 54345 80727 50723 37389 31871 91521 81216 52056 78873 32837 83093 28596 53104 53666
    34181 55465 48036 39865
    Block Sync
    71199 75742 53612 99020 97139 43259 65140 41574 25319 02762 63573 47102 61348 58766 87019
    49599 88932 61857 94124 72692 85989 06848 96309 57552 46657 23437 85008 23777 63699 13783
    41750 05901 25100 21196 56731 12150 48411 86113 60020 57206 02282 10072 85755 43911 89715
    79716 19174 07012 12574 09462 71957 15590 14347 39627 52284 36144 85762 07883 97468 65145
    03337 43458 46532 71340
    Block Sync
    54255 70048 56512 82424 44734 50683 44654 90525 55412 53806 67287 30924 06155 44024 14459
    65513 79904 00137 45036 43103 22112 99431 29830 75810 83616 43385 22645 41405 52633 12122
    50141 37826 13882 97056 76843 66944 40984 20465 92668 90533 45320 09855 43094 32389 08352
    93637 69392 29309 21243 50553 85610 28552 00798 32929 09252 56652 65308 54061 89688 48276
    29841 14053 83972 51407
    Block Sync
    50643 56448 52359 64636 99525 88376 64872 49251 85862 86667 36001 21391 96384 87801 45404
    90451 19165 20016 35177 54466 42698 15561 63897 39894 40994 16264 60768 72873 65604 60354
    96792 02845 95176 90391 87138 78747 72482 78685 29443 23013 17624 74607 46094 91788 03890
    98098 07451 69404 75354 74676 77396 40905 13831 67644 58886 35042 26562 40756 03596 64847
    84390 84711 82493 61275
    Block Sync
    32558 52265 77310 59570 05710 62684 12276 16428 16208 58107 10719 46208 21786 00818 14053
    30953 69909
    UNID 2348 Hz
    64795 66926 28145 94276 72566 77294 08146 0940
    UNID 2645 Hz
    81410 44315 34474 21134433145
    UNID 2348 Hz
    97154 2
    UNID 2473 Hz
    601
    UNID 2676 Hz
    59015 91455 58388
    UNID 2067 Hz
    01661


    73 & 55

  • Du mußt einen guten Empfang haben, ich habe zumeist Mühe aus "gewöhnlichen" CW-Sendungen etwas Lesbares herauszufiltern. Da geht zu viel im Rauschen und Fading unter, nur wenn das Nutzsignal deutlich besser ist als die Störgeräusche bekomme ich auch ein brauchbares Transskript.
    Das ist schade, weil das teilweise Dekodieren solcher Sendungen natürlich besonders interessant ist.

  • Nun ja...


    Wie Du an meiner Signatur erkennst fahre ich mit einigem Spielzeug ddurch die Gegend. Dabei ist darin noch nicht mal die Software auf meinen Computern mit aufgeführt. :)


    Gut, eine ruhige Umgebung macht natürlich viel aus. Aber ohne gute Antenne (20 m Draht + Garex Aktivantenne) geht nöchst. 'n guter RX dazu, fertig ist die Laube. ;)


    73 & 55

  • 'n Abend!


    XPA2 13923,0 kHz 1940z 13.09. [see transcript below] 1943z QSA3 QRM5 QRN4 QSB4 tiNG FRI


    Message:
    Rivet (Build 88) by Ian Wraith
    19:41:08 XPA2 Start Tones Found (correcting by -22 Hz)
    19:42:12 Sync tone found
    19:42:12 Symbol timing found


    05193 00085 21223 84770 8000 88881 54001 01284 84337 55220 21345 53330 5425 03068 75497
    8666 567286 14066 55146 67790 15576 76799 4488 98608 71027433331 15135 57524 99009 5595 11888
    35582 5113656777 3366 00436568916331125 4477 1430 53355 55563 66088 99004 0677700100 39826985677 4483 6883 3555055586636661182225
    77023 41111322404 0033 44509933664418149916877 19893296694 35000 12110 18480034431 98882 42797 52373 19347 63763 42581 5455
    95473 52694 73748741708 52366 19371 83049 05368 75206 18332 80393 13872 31263End Tone
    19:43:23 XPA2 Decode Complete


    73 & 55

  • Hallo zusammen,


    gerade habe ich die XPA geloggt.Hier der Log:


    25092013 0640UTC 13559U XPA mit Message via Web SDR Twente,NL


    08:48:34 XPA Start Tones Found (correcting by -7 Hz)
    08:49:10 High sync tone found
    08:49:10 Symbol timing found
    66666226
    UNID 3 Hz
    4444
    Block Sync
    355 355 355 1 355 355 355 1 355 355 355 1
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    UNID 3 Hz
    UNID 1198 Hz
    Message Start
    00603 00099 37540 23474 75479 33407 13678 94697 77886 27752 08213 96951 70898 9159 5578
    66673 55903 60165 91892 52578 27036 00873 71912 52046 05636 95806 53719 36911 93226 98908
    47340 89966 27046 35705 49614 01574 27480 86471 66732 02616 90320 40992 80386 49345 12711
    53342 45182 50264 44048 03873 32598 10270 67566 68093 98391 96828 93267 49377 95323 41016
    09264 93657 02392 19118
    Block Sync
    04662 02574 03368 10305 75262 58478 88288 31051 56250 61343 55706 39437 92737 91657 81436
    19298 21686 57352 95460 39631 71278 68865 32709 49077 98417 67791 73449 80676 92406 44908
    97126 45906 18044 16712 24430 29598 14119 27764


    08:49:28 WAV file loaded and analysis complete (2221127 samples read)


    73


    Elmar :icon_smilenew_1:

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Hallo zusammen,


    hier der decodierte XPA Log:


    XPA 8062kHz 1920z 10.10.2013 [see down] 1920z strong Signal via Web SDR Twente,NL ElmarE2Kde thu


    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    304 304 304 1 300 04 04 1 0443044334411
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    01560 00221 81552 11635 05525 56109 35109 78697 28556 25950 11440 61966 04889 656884488227446666377424 75332
    93720 40102 18697 49301 48233 55551 22603 31757 27709 25934 42362 86591 65412 53079 83989
    92720 84840 72123 66526 47545 25878 58797



    73


    Elmar [Blocked Image: http://www.utdx.de/Smileys/akyhne/musik.gif]

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Hallo Elmar und alle,


    den 1940 Sked (den letzten für heute) hab ich gehört auf 7462 kHz mit schwachem XPA Signal, dafür umso stärkerem von der BC Station (Radio Tirana in Deutsch). Die Botschaft war dieselbe wie am Dienstag (hat Elmar um 1920 UTC ja auch schon geloggt).


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf

  • Hallo zusammen,


    XPA wieder mit einer Nullnummer:


    XPA 10868kHz 0600z 16.10.2013 [see down] 0600z strong Signal via Web SDR Twente,NL ElmarE2Kde wed


    08:06:43 Loading file C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\16102013_0600UTC_10868U_XPA.wav
    08:06:43 XPA Start Tones Found (correcting by -7 Hz)
    08:07:03 High sync tone found
    08:07:03 Symbol timing found
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    813 813 813 000 813 813 813 000 813 813 813 000
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    078499 00001 00000 10140
    08:07:08 WAV file loaded and analysis complete (1659264 samples read)


    73


    Elmar [Blocked Image: http://www.utdx.de/Smileys/akyhne/musik.gif]

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • Hi Leute,


    XPA2 gestern Abend auf 12138 kHz um 2040 UTC [6.5.14] mit längerer Botschaft und starkem Signal - QSA5 QRM1 QRN1 QSB1 ZBZ4 - Kopf Tue (zusammen mit Sven alias Freak, unserem ehemaligen Mitglied; er war gestern an meinem Marburger QTH).


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf

  • Hallo Leute,


    an dieser Stelle geb ich Euch mal die Schedules für Mai durch, damit wir mal wieder fleißig loggen können.


    XPA: mittwochs und samstags 0600 UTC auf 10868, 0620 UTC auf 12168 und 0640 UTC auf 13368 kHz. Dienstags und donnerstags um 1730 UTC auf 10438, 1750 UTC auf 9938 und 1810 UTC auf 9138 kHz. XPA2: freitags und samstags um 1900 UTC auf 17462, 1920 UTC auf 16114 und 1940 UTC auf 14828 kHz. Dienstags und sonntags um 2000 UTC auf 14538, 2020 UTC auf 13538 und 2040 UTC auf 12138 kHz.


    Da gibt's also fleißig was zu hören. Heute Abend kann's losgehen. Ich denke, ich bin dabei. Ihr auch? Das würde uns sehr freuen. Eure Logs sind immer sehr willkommen.


    Best 73&55


    Jochen NumbersKopf

  • Hallo Leute,


    XPA heute Abend mit einer 0-Nummer: 9938 kHz um 1750 UTC [22.5.14] mit fairem Signal - QSA4 QRM1 QRN1 QSB1 ZBZ3 - ID: 491 - Kopf Thu.


    Diese 0-Msg war die erwartete Wiederholung der vorgestrigen Abendsendung.


    Habt Ihr vielleicht auch was gefunden? Nur her damit.


    Best 73&55


    Euer Jochen NumbersKOBWW

  • Hallo zusammen,


    nach eineger Zahlensender Abstinenz habe ich mal eine sehr lange XPA Nachricht:


    XPA 9183kHz 1810UTC 29.05.2014 [see Transscript below] via Twente,SDR Elmar Thu


    18:15:38 XPA Start Tones Found (correcting by -18 Hz)
    18:15:45 High sync tone found
    18:15:45 Symbol timing found
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    491 491 491 1 491 491 491 1 491 491 491 1
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    06348 00139 62521 48848 85167 01053 55800 39888 94290 28315 09945 81387 70875 76577 28975
    75530 12984 54701 14237 05368 38334 38101 31465 54226 75208 73664 55066 87515 65858 25372
    14014 08364 92558 83537 17716 49653 21786 08605 65261 80397 43809 16017 49259 18464 92258
    10073 18016 93354 22642 76087 38864 76882 43104 71765 29585 14318 06665 20655 30250 74286
    03132 49589 19756 44140
    Block Sync
    87504 04437 01451 18091 18309 21351 16956 39909 44828 05548 17072 76230 79771 76185 37099
    90495 47739 75940 49445 05268 47398 32472 86672 92138 65944 20688 73241 91720 35172 33827
    18059 29070 83797 68473 89528 67680 67097 96547 43693 42329 30760 47507 67399 77876 83733
    50327 56815 78131 64093 14905 04520 23410 99612 13738 65715 21241 13413 75598 37897 90670
    32822 88894 97723 4002
    Block Sync
    38616 97030 67243 34233 96785 50270 32517 40592 97846 57641 89919 48823 67496 53577
    18:15:50 WAV file loaded and analysis complete (2541696 samples read)



    73


    Elmar [Blocked Image: http://www.utdx.de/Smileys/default/musik.gif]

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup: