Xpa / Xpa2

  • Hallo zusammen,


    habe gerade auf der 4639 die XPA2 geloggt.


    Da ich mich mit der XPA Geschichte nicht so auskenne, gehe ich mal davon aus, das es nach Auswertung von Ian Wright´s Programm eine Message war.


    Hier ein Shortcut der Decodierung:


    [Blocked Image: http://img838.imageshack.us/img838/8991/221220112050utc4639uxpa.jpg]


    73


    ElmarE2Kde

    "Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen,
    wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger
    Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III :thumbsup:

  • 'n Abend.


    XPA von heute, 1920z, auf 7364,0 in A3E. Aufgenommen via Global Tuners (QTH Wien) -> Anhören oder Herunterladen


    73 & 55

  • Moin moin,


    XPA auf 7523 kHz um 1920Z mit 000


    66662 66262
    Message Start
    4444444444
    668666
    UNID 649 Hz
    6666266
    Message Start


    UNID 347 Hz


    UNID 272 Hz


    UNID 336 Hz
    09975 00001 00000 10140


    Vorsicht: schlechte Decodierung.

  • Moin moin,


    XPA auf 6823 kHz um 1940Z mit 000:


    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    158 158 158 000 158 158 158 000 158 158 158 000
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    09275 00001 00000 10140

  • Moin moin,


    XPA2 auf 4636 kHz um 2050Z mit 000:


    01364 00001 00000 10140


    EDIT: ich tippe der nächste ist auch 000... War glaube so...

  • Moin!


    Ist gut möglich, dass es da zu einer falschen Frequenz in meiner DB gekommen ist. WIe gesagt, ich kann nur so genau arbeiten, wie meine Quellen.


    Wäre aber schön, wenn das weiter beobachtet würde, dass ich ggf. die Frequenz in der Datenbank korrigieren kann.


    Merci!


    73 & 55

  • Ich glaube, 4536 kHz stimmt. Gestern gingen nämlich via E2K ebenfalls XPA2 Logs raus, und dort war's auch 4536 kHz (ich hatte dann DLBB's Logs "confirmed"). Eine andere Art von Frequenzbestätigung könnte sein, dass DLBB's Einstellung von XPA2 nicht korrekt war, wie ich eben beim Hören der Aufnahme entdecken konnte. Daher würde ich eher für 4536 plädieren.


    73


    Euer Jochen Kopf

  • Moin moin tiNG und Jochen,


    m.E. haben XPA und XPA2 immer drei Sendetermine am Tag. Stimmt das? Dann müssten wir heute noch einen XPA2 suchen:


    [Blocked Image: http://img20.imageshack.us/img20/4622/dlbbblogxpas.jpg]


    Irgendwo bei 4kHz herum... Laut tendenz so bei 4441 kHz herum um 2130Z...


    EDIT: oder 4436 kHz wäre ein Ansatz...


    EDIT2: abgesehen mal davon sind es bisher 0-Nummern.

  • Moin moin,


    XPA auf 7523 kHz um 1920Z mit




    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    158 158 158 1 158 158 158 1 158 158 158 1
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    00309 00183 44185 90
    UNID 1252 Hz
    38 19586 13131 36807 11253 46144 71722 00148 02070 11185 70924 71061 16391 85381 56859
    12751 65774 80618 34897 55123 79368 49785 47039 93539 29557 43376 03225 12301 91714 27028
    51869 84439 77890 78208 86002 592
    UNID 649 Hz
    2 35496 72262 76338 11303 64662 19319 51923 64746 99346 09616
    2227 3036
    UNID 649 Hz
    40187 22125 06663 03266 77932 1169 8307 9473 60182 80623 53541 20205 33726
    Block Sync
    28251 49620 7481 71777795147 85927 5285 16685 01199 5962 55868 1283 31445 42433 292 99327
    59988527224 99911 20583394025546589 53363330800 00438 43927 55897 14447 66993 8833 55699 89797 388 66926655223 05088
    62889 53777 55583 90326 55887 88609 1100 777
    UNID 542 Hz
    0040033544 7502 0119 1977 9887708888388580088
    UNID 1220 Hz
    11559911
    8 3847782777 227 24491122500 3388 40000 48611 11226 6666622262222622211 2557 98117
    5500 55633 8722 99933 7299 79941 4444 8444 1180 9339955299 77777 33100033181551277344477 66777 8772 65599
    2299 11188 4
    UNID 649 Hz
    1 888 11 833 11401 91166 51155999010 1277 1111 12200 77478 5558 70997 7727 449777883334993367499636663887227955447745
    78636 34063 55008 77592 15596 7796 7712 6188 66666665584 34968660006



    Leider mit'n paar Fehler drin'.

  • Moin moin,


    XPA auf 6823 kHz um 1940Z mit



    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    158 158 158 1 158 158 158 1 158 158 158 1
    Block Sync
    4444444444
    Block Sync
    6
    Message Start
    00309 00183 44185 90638 19586 13131 36807 11253 46144 73722 00148 02070 11185 70924 71061
    16391 85381 56859 12251 65774 80618 34897 55123 79368 49785 47039 93539 29557 43376 03225
    12301 91714 27028 51869 84439 77890 78808 86032 59262 35496 72262 76338 11303 64662 19319
    51923 64746 99346 09616 82827 30368 40187 29125 06883 03264 77932 11869 68307 89473 60182
    80623 53541 20205 33726 66662266262668851 49620 67481 71799 95117 859277 5283 16682 01293 35962 58868
    61183 31468888438 88292 94327 59184 2223 4998 0583 94025 46589 53363 30805 01438 43927 58899
    4470 67977 87735 58690 89797 99382 6426 55223 05084 62879 3727 55283 90026 4887 0600
    1504 67772 66340 4544 78502 30189 99974 99887 08888 88488 88615 59110 308 5887 8777
    877 4779 00 3382 0442 4611 1126886666662662626723211 2277 2211 2225 1113 1122 1113 1199 7994
    88774 87744488886 96669 53296 7722 0110 01111 51997 3448 57787 88742 6659 75597 5566855459 6888
    2471 883 71401 94166 51135999000 2277 44444 16260 77478 5118 7019 9727 49377 55344 11367
    4963 22387 27945 47445778666 3406 55008 67992 15596 37965 37124 66682 66646 62584 34968 60206


    Ein wenig besser decoded...

  • Moin moin Jochen,


    es gab eine Aufnahme. Ich musste Sie löschen, da meine Dropbox voll war. Hatte sie auch nicht in SC geladen.

  • Hallo Leute,


    hier sind die Dienstagabendfrequenzen von XPA: Erstausstrahlung auf 9362 kHz um 1900 UTC, dann auf 8062 kHz 20 Minuten später die 1. und auf 7462 kHz 20 Minuten nach der 1. die 2. Wiederholung. Diesmal war's 'ne 0-Nummer, wie Douglas aus Israel via E2K geloggt hat.


    73


    Jochen Kopf

  • XPA 9362kHz 1900z 13/03[/w TFC about 1 group] very strong DLBB TUE
    XPA 8062kHz 1920z 13/03[/w TFC about 1 group] very strong DLBB TUE
    XPA 7462kHz 1940z 13/03[/w TFC about 1 group] very strong DLBB TUE