Pappradio: SDR in günstig

  • Abend,


    weiß jemand was über den aktuellen Lieferzustand des Pappradios ? Hab meins Anfang Mai bestellt und bin natürlich ungeduldig wie ein kleines Kind :icon_biggrin_1:


    Moin,


    ich kann Dir dazu nur sagen, das ich am 27.04.2012, bestellt habe.
    Bisher noch kein Lebenszeichen der Gebr. Schaa.
    Hatte schon gedacht, meine Bestell E-Mail wäre hinter den Schrank gefallen, das Du noch wartest gibt mir Hoffnung.


    Gruss von der Ostsee :icon_arrow2_1:

  • Hallo,


    ja ich hoffe doch das es bis zum Winter hier ist, dann beginnt wieder die Zeit wo es früh dunkel wird...
    Auf der Seite vom Pappradio steht auch leider gar nichts vom Status.
    Naja schauen wir mal.

  • Moin,
    ja, da hilft wohl nur abwarten, E-Mails können aus Zeitgründen nicht bearbeitet werden, aber man könnte wenigstens einmal im Monat auf der HP kurz vermerken, welche Bestellungen (Datum) jetzt bald dran sind.
    Habe jetzt einen Brief an die Gebr. Schaa geschickt, mit kurzer Frage ob mit der Bestellung alles in Ordnung gegangen ist, man weiss ja nie, habe sogar eine fertige Postkarte dabeigelegt für die Antwort.
    Dürfte nicht zu lange dauern das zu bearbeiten.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Erstmal befasse ich mich mit nem RTL-Stick, mal sehen was das gibt, auf jeden Fall ne sinnvolle Überbrückung... bis mein Kurzwellenbaby kommt.


    Best 73`s Michael

  • E-Mail negativ, wie auf der Seite zu lesen steht, habe ich keine Antwort bekommen. Hatte einmal wegen Kontonummer gefragt (wollte Nachnahme- Gebühr sparen). Auch die Anfrage nach 12 Wochen wegen Lieferung blieb ohne Antwort.

  • Na ja, es wird auf der Homepage ja extra darauf hingewiesen, das E-Mail Anfragen bezüglich der Lieferung aus Zeitgründen nicht beantwortet werden können.
    Der Grund ist soweit schlüssig, weil man sonst keine Zeit hätte die Pappen zu montieren.
    Aber eine Anfrage nach 10 Wochen wegen Überweisung und ungefähren Termin der Liefeung, zwecks Abgleich mit dem Urlaub (sollte ja jemand zur Entgegennahme anwesend sein. (mit meinem Geld ausgestattet)),
    hätte man wirklich kurz beatwortten können...finde ich.

  • geb ich recht .. zumindest ein hinweiss wie lang es aktuell dauert etc .. sowas geht in 2 minuten ..... fragwürdig und find ich nicht sonderlich gut


    zumal wenn mam soviele bestellungen hat, kann man die dinger auch gleich fertig bestücken lassen. da macht Handarbeit keinen sinn ...

  • Moin,


    ich finde es eine Frechheit wie die Hersteller des Pappradio mit den Kunden umgehen. Ich habe noch die Sendung bei Dr. "Kommerz" Dish ab 23:00 im Kopf, wo einer der Hersteller das Pappradio anpreist. Und: vergesst die Idee, dass die Brüder das noch per hand löten. Sie haben schon vor Monaten auf Industrieproduktion umgestellt. Ich verstehe auch nicht warum in dem Funkradioforum, oder wie sich das schimpft, alle den Herstellern die Hand vorm ........... halten. Was die mit den Kunden machen ist schlichtweg unseriös. So einfach ist das.


    Ich hatte das Riesenglück, dass mir eine Pappe von jemandem aus diesem Forum vermacht wurde. Danke nochmals :icon_biggrin_1: .


    EDIT: Äääähhh.... Ab 23:00 ist nicht einer der Hersteller zu sehen, sondern der Willi Paßmann. Irgendwie sagt mir der Name was. Jedenfalls: Schaah Brüder: meldet Euch doch bitte mal bei Euren Kunden. Danke!

  • Soweit ich mich erinnere, ist von den Herstellern nie ein Hehl aus den langen Lieferzeiten gemacht worden. Ich musste auf meine Pappe vor ca. anderthalb Jahren auch ein paar Monate warten. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, wurde Vorkasse auch erst bei Lieferbarkeit erhoben. Wem das alles nicht passte, der musste sich nicht darauf einlassen. Ich weiß nicht, ob sich an den Bestell- und Zahlungsmodaliäten in den letzten zwei Jahren viel geändert hat. Ungehalten dürfte man meines Erachtens vor allem dann sein, wenn schon bezahlt worden ist und sich dann ewig nichts tut. Wie ich nebenbei in der Bucht beobachtet habe, führt die Verknappung mittlerweile offenbar schon dazu, dass man für ein gebrauchtes Pappradio im Einzelfall mehr bezahlen muss als für ein neues. Erinnert ein wenig an alte Zeiten und die andere Pappe aus Zwickau.

  • Erinnert ein wenig an alte Zeiten und die andere Pappe aus Zwickau.


    *lol* der ist gut. Ich hoffe nur, dass die Schaah Pappe nicht bald auch 10tausend Euro kostet :icon_biggrin_1: . Aber Spaß beiseite. Es geht ja auch nicht darum, dass die mit der Produktion oder whatever nicht nachkommen, sondern dass offensichtlich keinerlei Info über die nicht vorhandene Ladentheke kommt.


    Ich hatte das mal mit einem AVR Brenner. Geordert. Vorkasse. Dann zwei Monate NCIHTS. Angemailt. NICHTS. Nochmal angemailt. NICHTS. Plötzlich: Paket da. So ein Verhalten finde ich einfach dem Kunden gegenüber UNFAIR.


    Also liebe Leute, die eine Pappe geordert haben: warten, mailen, warten, mailen, warten. Mehr hilft wohl nicht. Kann ja auch sein, dass die Schaah Brothers in Chile gerade eine Bergtour machen o.Ä.


    Peace.

  • Ja, klar, so etwas nervt dann schon, besonders bei bereits geleisteter Vorkasse.


    Die Schaa-Brothers müssten ja auch nicht jedem antworten, denn ich könnte mir vorstellen, dass das aufhält. Aber für zeitnahe "Wasserstandsmeldungen" reicht ja an sich die Webseite. Dann sind die meisten Wartenden doch zufrieden. Einmal in der Woche ein Lebenszeichen wäre sicher nicht zuviel verlangt.


    Mir gefällt es übrigens auch, das Radio! ;-)

  • Nun ist es schon Mitte Novennber und immer noch nichts zu sehen.. auf der Website wird angedeutet, das man sich Mühe gibt, bis Weihnachten soo viel wie möglich auszuliefern...na ja----- Die Hofffnung stirbt zuletzt. :icon_arrow2_1:

  • Ich hab meine Pappe zwischenzeitlich abbestellt, jetzt bekommt einer von euch wartenden vieleicht seine Pappe etwas früher :icon_lol_1: :icon_lol_1:
    Hab mich beim FCD eingetragen und dort zumindest schon eine Nachricht erhalten. Der Support ist auch jetzt schon einiges schneller...das lässt hoffen.


    Gruß


    Martin

  • Ich habe mein pappradio jetzt 3 wochen, und habe die letzte version von HDSDR installiert.


    Danach war ich neugierig und habe ein globales vergleich gemacht mit zwei meiner entfänger, und ich muss sagen das entfang der papp nicht viel schechter ist dan beide entfänger, in manche fällen selbst besser. Ok qua usb/lsb voice ist mein r70 besser aber durch die software von HDSDR ist viel störung raus zu filtern, Im AM fand ich das papp besser als mein r70.


    Im vergleich mit mein r5000 muss ich sagen das papp gut mit kommen kan, nur wen es ums richtige dx en geht ist der kenwood besser.


    fazit, ein guter entfänger diesen papp, und deutlich besser als der yaesu 7700, 8800 oder der kenwood 1000 oder 2000.


    Nur es richtig drehen an einem base station vermisse ich bei diese sdr. Vielleigt ein etwas andere skin fur HDSDR war die lösung dafur.


    MFG John

  • Hallo John,
    wie lange musstest Du auf die Lieferung warten
    ?
    Ich habe meine Bestellung Ende Juni aufgegeben
    und warte sehnsüchtig, um mit Hilfe des SDR-Pappradio endlich nach vielen Jahren KW-Abstinenz wieder anzufangen.


    Gruß Volker