SDR 14 und Tetra

  • Hallo, im SDR-14 Forum auf yahoo hat DF3LZ (Autor des "Technical Handbook for Radio Monitoring HF") bereits über die Möglichkeit des SDR-14 hinsichtlich der Tetra "Decodierung" mit dem SDR geschrieben. Eine Decodierung, das heißt Entschlüsselung ist damit sicher nicht gemeint! Vielleicht ist der Hinweiß auf diesen Betrag für manchen interessant. ---------------------------------------------------- RE: [SDR14] SDR-14 and PSK decode Hi Mario, yes, it is. I am decoding TETRA with it and it works well. TETRA is using Ï€/4 DQPSK and 18000 Bd. 73 de Roland, DF3LZ Hello, Someone know if is possible to decode the psk modulations with the sdr14 and a dedicated software?. My target is listen an psk at 4800 or 9600 baud and to see on the terminal the hex code sent. Thank you in advance Mario IK1ZQJ ---------------------------------------------------- Viele Grüße
  • WEnn das wirklich gehen sollte ... dann wird sich Peter übder dne steigenden absatz an SDR-14 sehr freuen ;)


    Aber ich habe sowas auch schon gehört .. zwar ist heir decodieren "leicht übertrieben" ....aber man soll zumindest die IDs der beiden Stationen auslesen können.
    Müsste man man rausfinden mit welcher Software die das machen ?


    Ich hab so den üblen verdacht das es entweder die code 300 SDR version ist ..oder aber direkt wavecom.
    beide arbeiten ja direkt mit dem SDR zusammen und können auch 4 DQPSK ...

  • und da isser sogar der "roland" der das gepostet hat ;)
    servus roland und danke für die info!


    aber wie machen die das mit dem tdma und hopping sync?
    weil das dürfte ja auch bei unverschlüsselten sachen ein kleines problem werden oder sehe ich das falsch?




    73
    mike
    nnnn

  • Das ist eigentlich nicht das Problem, wenn man das Protokoll kennt.
    Alle notwendigen Informationen für den jeweiligen Empfänger werden ja mitgeliefert.
    Und TDMA mitzuschreiben ist ebenfalls ohne Schwierigkeiten möglich. Wie gesagt, das Protokoll ist offen und man muss sich nur dran halten. Die Empfänger müssen es ja auch.
    Allerdings stecke ich in der Dekodierung nicht ganz so tief drin. Nur kann ich sagen, dasa Teil funktioniert richtig gut.


    Roland

  • ich weiss momentan nur das die frankfurter feuerwehr schon die tetrageräte in der funkleitzentrale und in den fahrzeugen aufgerüstet haben.
    angeblich sollte auch im dezember 2009 umgeschaltet werden /so hab ich die info von dem pressesprecher bekommen ...
    bleibt aber noch abzuwarten wann die nun wirklich umschalten werden ...und ob dann auch eine verschlüsselung kommt.


    wenn ich das richtig verstanden habe kann tetra nur mit umschaltung p2p ohne repeater oder?

  • also wenn es wirklich nur eine sache des protokoll ist, dann müsste es schon ein paar geben die das können.


    wenn man das ganz in ein wav-file speichern kann, dann ist es für ein programmierer die einfachste übung das auf die soundkarte zu streamen das man das in echtzeit hören kann (siehe die dect hacks ...).


    aber ich kenn mich da leider zu wenig aus....


    ein problem könnte werden das tetra soweit ich weiss geschützt ist und nach meinen informationen uniden sogar mal einen scanner rausbringen wollte, das dann aber aus genau diesem grunde wieder verworfen hat ...(aber das ist nur gerüchteküche!)



    @roland: da du ja an der "quelle" bist: gibt es ne info wann horst die sdr-14 version von c3 rausbringen will?

  • aber die perseus version steuert nicht direkt den perseus sondern nutzt die perseus eigene software oder?
    (wobei das jetzt schon etwas off topic wird und man da schon einen eigenen thread draus machen könnte )