Virtual Radar Server

      Virtual Radar Server

      Hallo zusammen,
      gibt es eine möglichkeit, von unterwegs aus mit dem Handy auf den Virtual Radar Server zuzugreifen.Wenn ich zu hause bin bekomme ich übers WLAN zugriff auf mein Radar.Nur mit dem Mobilfunk Internet bekomme ich einfach keine Verbindung.

      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

      Gruß Thomas
      Hallo Thomas,

      ich antworte mit dem Erfahrungen als Planeplotter/dump1090 RPI User. Deinen Virtual Radar Server kenne ich leider nicht.

      Ich vermute mal, du greifst über einen Dyndns Dienst von Außen auf den Server daheim zu!? Hast Du eine Portweiterleitung in Deinem Router aktiviert? Falls Du von Außen auf einen Port zugreifst, muss dieser Port auf Deinen Server im Wlan-Netzwerk weitergeroutet werden.

      Vielleicht hilft Dir diese Vermutung?

      Grüße
      Andreas
      Wie Tommy schon geschrieben hat benötigst Du dazu eine Portweiterleitung auf Deinen PC.

      Technisch muss ja die Verbindung vom Handy - also von aussen aus dem Internet - irgendwie an Deinen PC gelangen.
      Dazu muss Du im Router einen Port auf den Port 8080 an sie IP-Adresse Deines PC weiterleiten auf dem der Server läuft.
      Der Server hört ja normalerweise auf Port 8080 an Deinem Client.

      Wenn Dein Server-PC also z.B. die IP 192.168.1.100 hat und Deine externe IP 79.126.123.123 ist, muss der Router ja wissen wohin er das schicken soll.

      Wenn Du z.B. sagst Port 80 auf dem Router soll an Port 8080 an 192.168.1.100 weitergeleitet werden, dann kannst Du mit dem Handy von aussen 79.126.123.123 im Browser abrufen und erhältst Deine Serverseite.
      79.126.123.123:80 -> Router -> 192.168.1.100:8080

      Wie Du das auf dem Router machst richtet sich natürlich nach dem Modell was Du hast. Bei FritzBox findet man das ganze meist unter 'Freigaben'.

      Achtung: Damit kann dann jeder von aussen die Seite abrufen, wenn Du nicht im Server unter Optionen/Web Server/ Users ein Login und Passwort vergibst.

      Da die Internet-IP bei den meisten Anschlüssen regelmässig wechselt, empfiehlt sich die Nutzung eines DynDNS-Dienstes. Dann ist dein 'Server' immer unter einem Namen zu erreichen und man benötigt nicht die aktuelle IP. Das ist aber ein anderes Thema :)
      - This is Linux country. If you listen carefully, you can hear Windows reboot... -